Wie komme ich am besten zu einem Babysitter Job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bewerbungszettel fertig machen, mit allen relevanten Daten zu dir und wie man dich erreichen kann usw. - dieses vervielfältigen - und diese Zettel verteilst du persönlich an Eltern mit Kindern im passenden Alter: auf der Straße, auf dem Spielplatz,... . Zusätzlich ein Aushang hiervon bei Kindergärten und Kinderärzten.

Mit dieser Strategie "erreichst" du vorzugsweise Eltern und damit potentielle Kunden (und keine komischen Spaßvögel mit noch komischeren Ideen). Und dank "Bewerbungszettel in der Hand" können diese dann in der konkreten Situation entscheiden, ob sie sich melden oder nicht - es steht ja alles auf dem Zettel drauf (wer spontan Lust auf einen Kinobesuch o.ä. hat und nur noch behalten hat, dass "da vorige Woche doch so ein Mädel mal nach einem Babysitterjob auf dem Spielplatz gesucht hat", der ist mit seiner Erinnerung eher aufgeschmissen - aber mit deinem Zettel an der Pinnwand hat er dich schnell kontaktiert).

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krautsalat1
30.08.2016, 08:02

Danke :)

1

Schreib in eure Zeitung vom Ort ne Anzeige rein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst dich von 7:30 - 8:00 vor nem Kindergarten hin und verteilst dort deine Zetteln

1. Es bekommen dadruch nur Leute deinen Zettel die es auch interessiert

2. Die Leute können mir dir schon reden

3. Es gibt auch perverse Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krautsalat1
29.08.2016, 20:26

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?