Wie komm ich von Bankkauffrau zur Immobilienkauffrau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Cousine hat nach während ihrem Architektenstudium in der Immobiliennranche angefangen. Ich glaube als Bankkauffrau hast du eine solide Grundlage, die dir den Einstieg in die Immobiliennbranche nicht schwer macht. Ich würde mich nach deiner Ausbildung einfach bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evoli78
20.04.2016, 19:58

Ja das denke ich auch , schließlich hab ich schon Grundlagen und weiß in etwa was meine Aufgaben sind , Danke dir :)!

0

Bewirb dich einfach weiter in Immobilienbüros. Eine Ablehnung zählt nicht für alle. Mir wurde sogar mal ein Aushilfsjob angeboten und ich bin Student ohne großen Bezug dazu. 

Nur Mut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evoli78
20.04.2016, 19:55

Dankeschön, das werde ich tun :)

0

Was möchtest Du wissen?