Wie komm ich schnell wieder zurück zu meinem Blond?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde an deiner Stelle auf keinen Fall aufhellen/blondieren. Bei mir hat das blaue Pigmente in die Haare gebrannt, die nicht mehr herausgehen. Warte lieber, bis es so ziemlich ausgewaschen ist. Bei mir funktioniert dafür das Antischuppenshampoo von Alverde sehr gut, du kannst aber auch jedes andere beliebige Reinigungsshampoo benutzen.

Also entweder du benutzt Reinigungsshampoo/Antischuppenshampoo und lässt das auch etwas einwirken oder du probierst es mal mit Vitamin-C-Pulver mit Shampoo oder Spülung vermischt und versuchst somit ein bisschen Farbe zuziehen.

Mach das nicht, das verzeihen dir deine Haare nicht. Wenn du es gar nicht abwarten kannst und dir das mit dem Reinigungsshampoo zu lange dauert oder dir nicht gefällt, solltest du zum Friseur gehen. Dann kommst du vielleicht nicht gleich wieder auf deine Ursprungsfarbe zurück, aber machst den ersten (schonenderen!) Schritt.

LG

KuroMisa 24.08.2015, 13:05

Also ich nutze schon immer abwechselt das Reinigungshampoo von Balea und Imposante Kräftigung von L'Oreal. Beides ist ja aufrauend, aber irgendwie knallt die Farbe nach wie vor noch sehr. Antischuppenshampoo soll ja helfen, stimmt das?

0

Am besten zum Friseur und blondier Spülung machen und anschließend färben lassen, ist dir das zu teuer rauswachsen lassen

Auf gar keine Fall über färben.... Benutze Reinigungsshampoo dann ist es nach 2-3 Wäschen draußen.

Was möchtest Du wissen?