Wie komm ich schnell von Süßen weg?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

zuerst die antwort von coeleste nicht ernst nehmen, es ist ein serienbrief der auf schnelle vergabe des sterns abzielt. wer seine antwort mit "du kannst essen, was du willst" beginnt ist unseriös und weckt falsche erwartungen auf, deswegen den inhalt sehr kritisch betrachten.die ursache liegt woanders: fressattacken werden von unterzuckerung ausgelöst. wenn man (frau) hochkalorische lebensmittel isst, bzw. trinkt (u. a. auszugsmehle, industriezuckerhaltige, gesüsste/aromatisierte industriegetränke, etc.), wird, aufgrund des hohen zuckergahalts, mehr insulin ausgeschüttet, dies führt schnell zum abbau des blutzuckers=unterzuckerung=fressattacke. eine ernährungsumstellung auf gesunde lebensmittel und getränke löst das problem auf. alternativ sollte man (frau), wenn das verlangen nach süssem kommt, süsses/getrocknetes obst essen, bspw.: datteln, feigen, pflaumen, rosinen, etc. deren zucker ist nicht so konzentriert wie bei den industrieprodukten=langsameres steigen des insulinspiegels=langsamere unterzuckerung=weniger/keine fressattaken. hoffentlich es hilft dir!

Obst&Beeren - eventuell auch gefroren. Das esse ich im Sommer sehr gerne - kannste lutschen wie ein Bonbon...

Selbstgemachtes Wassereis - aus Sirup, Brausepulver, Getränken...

Ja nach dem, was für ein Süßigkeitentyp du bist vielleicht auch dunkle Schokolade 70-99% Kakaoanteil. Davon kannste nicht so viel essen, hast aber den Schokogeschmack (okay, bei 99% nicht mehr... dafür magst nach nem kleinen Stückchen davon auch nichts mehr essen)

Pfeffermnz in irgendeinder Form - also Pastille oder so... oder Ice-Bonbons... die haben auch einen so starken Geschmack, dass man danach nichts mehr will... zu oft Zähneputzen ist, glaube ich, für Zähne und Zahnfleisch nicht so gut...

Versuche mal mehr Vollkornprodukte zu essen und lasse Weißbrot und z. B. geschälten (weissen) Reis und Weizennudeln weg, denn wenn Du Weissmehlprodukte ist entwickelt Dein Körper automatisch Süßhunger, da er Zucker braucht um diese umzuwandeln.... Oder greife statt zu Süßem nach Obst....

steig doch einfach auf frisches Obst um... so mache ich das. Wenn ich Hunger auf was Süßes bekomme, nehme ich mir nen Apfel, ne Birne, Nektarine, Erdbeere, ........ Das schmeckt mir mittlerweile viel besser, es ist gesund und ich leide nicht mehr an Gewissensbissen, so wie ich sie früher hatte, wenn ich mir mal ne halbe Tafel Schokolade reingeschoben habe! Wenn du magst, kann ich dir ein gesundes Rezept für einen Mini-Mikrowellen-Schoko-Kuchen geben

  1. Dir alternativen Suchen, wie z.B. süßes Obst: Äpfel, Mango, Kirsche etc. und dir einen leckeren Obstsalat machen. Schmeckt gut, ist gesund und macht nicht dick :-)
  2. Dir überlegen wieso du so viel/so gerne Süßes ist. Gründe gibt es immer.

Nichts mehr kaufen. Was nicht da ist, kann man nicht essen!

Stelle dir vor wie du aussiehst, wenn du verzichtest.Wie toll du dich fühlst, weil du es geschafft hast. Trink bei Lust auf Süßes ein Glas Wasser oder putze die Zähne.

ein kleines bischen macht nichts

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / rudern / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT:nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben

danke schön ! druck ich mir sofort aus !

0

Kauf nichts mehr. Wo nichts ist, kann nichts gegessen werden.. Kauf dir lieber Obst, wie Äpfel, Bananen oder Kiwis.. Mein Freund ist auch ne kleine Naschkatze und das war das einzigste was bei ihm geholfen hat.

statt süßen sachen obst essen ^^

Mach ein Foto von Dir selbst...Wenn Du dann siehst, wie Fett Du bist, isst Du nichts Süßes mehr:-)! Einfach überall ein Foto von Dir hin legen, wo Süßigkeiten sind. Und wenn Du dann wieder zugreifen willst und das Foto siehst, vergeht Dir der Appetit:-)!

Zähne putzen . Dann hast du nicht mehr lust drauf :D

ablenken mit anderen sachen

  1. Kaugummi kauen
  2. was tun, damit du "keine Zeit" zum Essen hast
  3. statt Schokolade Apfel esse
  4. nichts Süßes mehr kaufen
  5. Trinken
  6. ca. 30 sek. deinen Zeigefinger zwischen Mund und Nase drücken

Was bewirken die 30 sek mit dem Zeigefinger zwischen Mund und Nase? Ich kann es mir leider nicht ganz zusammenreimen :)

0

Kucken wan du ein gemüse oder obs gerne margst oder mit den rauchen anfangen :) aber mach lieber das 1 :D

wenn du heißhunger hast dann zähneputzen xd hört sich komisch an aber hilf :D !

Einfach mal zusammenreißen!! Ist ne Willenseinstellung...

Was möchtest Du wissen?