Wie komm ich damit klar, dass ich nie gemocht werde, wie jahrelange Mitglieder im Sportverein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Neid ist kein schönes Gefühl.

Ich persönlich bin sehr selten neidisch und kann von Herzen gönnen. Vielleicht spüren das meine Freunde und mögen mich deshalb auch.

Eine Freundschaft muss sich über Jahre aufbauen. Diese Sportler sind vielleicht auch noch über andere Kanäle verbunden. Als "Neue" wirst Du diese nicht kennen. Das können Familienbande sein oder Nachbarschaften. Ein Jahr ist auch nicht sehr lange für eine Mannschaft. Viele Neulinge kommen und gehen. Wenn sie sehen, dass Du was taugst und Dich von Herzen in die Gruppe einbringst wird sich ihre Einstellung ändern. Doch das kann keine 10 Jahre Gemeinsamkeiten so schnell einholen.

Sei den Mädels eine gute und faire Kameradin, die nie schlecht hinter dem Rücken redet und sich einbringt, dann wird das schon was. Gibt es die Möglichkeit sich mit der einen oder anderen außerhalb des Trainings zu treffen? Das könnte den Prozess natürlich beschleunigen.

Was möchtest Du wissen?