Wie komm ich morgens besser aus dem Bett?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Denk an etwas, das du an diesem Tag mega gerne machen würdest, an das Positive das dieser Tag dir bringen könnte, an die Freundin die du heute wieder siehst, oder die Freunde, eben an Etwas, das dich regelrecht aus dem Bett zieht, weil Du`s sonst versäumen würdest, viel Erfolg. Und auch kaltes Wasser kann sehr hilfreich sein, nur dazu müsstest du ja schon aufgestanden sein.

Das Problem hab ich auch, aber ich hab möglicherweise eine Lösung gefunden: Sogenannte Schafphasen-Wecker.

Das ist ein Armband, welches anhand deiner Bewegungen erkennt, in welcher Schafphase du dich befindest. Im Schlaf wechselt man ja zwischen Tiefschlaf und Leichtschlaf. In dem Moment wo man wechselt hat man ganz kurz eine sog. "Fast-Wach-Phase", diese erkennt der Wecker und weckt dich. Denn wirst du in der Fast-Wach-Phase geweckt, dann bist du sofort hellwach und Topfit.

Im Schafphasen-Wecker stellt man dann eine Zeitspanne ein (z.B. eine halbe Stunde), in welcher der Wecker überprüft, wie du schläfst und dich im Falle einer Fast-Wach-Phase auch weckt. Kommt so eine Phase in der Zeit nicht, weckt er dich nathürlich am Ende trotzdem.

Ich selbst hab so einen Wecker noch nicht, werde mir aber definitiv einen besorgen.

LG
Lukas

aimeek2001 04.12.2015, 15:54

was ist wenn die fast wach 04:00 uhr früh ist weckt der wecker einen dann auch?

0
nintendoluk 04.12.2015, 16:18
@aimeek2001

Ich glaub man stellt üblicherweise eine Zeitspanne von einer halben Stunde ein, also z.B. von 4:30 bis 5:00.

Frühestens wird man dann um 4:30 geweckt (wenn zufällig da ne Fast-Wach-Phase ist) und spätestens um 5:00.

Im Falle von 4:30 ist man zwar um 30min früher wach als sonst, aber dafür hellwach und man kann ja auch mal früher ins Büro fahren, oder sich beim Frühstück etws mehr Zeit lassen ^^

0

... und wenn Du nicht zur Schule müsstest, hättest Du dann auch keine Lust, aufzustehen? Ich meine jetzt nicht das Wochenende zum Ausschlafen, sondern trotzdem früh aufstehen, weil man z.B. einen Ausflug machen will. Wie ist das dann? Liegt es an der Schule oder daran, dass Du zu wenig oder zu wenig tief schläfst. Spät abends solltest Du nicht mehr viel essen.

aimeek2001 04.12.2015, 15:52

naja angenommen ich hab ein Spiel oder so da muss ich noch früher aufstehen und da geht das super weil ich mich freue wie bei einen ausflug

0
Schwoaze 04.12.2015, 18:42
@aimeek2001

 :-)))  .... hab ich Dich durchschaut, Du Lümmel!  Ich hoffe, Du warst rechtzeitig in der Schule. lg

0

Wenn du zu wenig Schlaf bekommst dann bist du automatisch schlecht drauf, so ist es zumindest bei mir wenn ich übermüdet bin :D also vielleicht früher ins bett. Was mir auch hilft ist in der Früh duschen, dadurch wird man echt gut wach :D

aimeek2001 04.12.2015, 08:52

duschen o_o dafür hab ich keine zeit:D ...ist 22:20 uhr zu spät wenn ich 06:30 uhr aufstehe muss ?(ich bin 14)

0
oaggrokekzz 04.12.2015, 08:57
@aimeek2001

Wenn du nach dem aufstehen müde bist, dann ist es wohl zu spät =) sonst hab ich auch keine Ahnung was du machen könntest, sry..

0

Schwer so zu sagen! Vermutlich früher ins Bett gehen, dich dran gewöhnen, also immer zur selben Zeit schlafen gehen z.B. oder sowas... Wenn du täglich zu anderen Zeiten z.B. schlafen gehst, dann gewöhnt man sich nie daran.

Also Anfangs eventuell früher ins Bett gehen und immer die selbe Zeit nutzen zum aufstehen. Später irgendwann kannst dann auch das ins Bett gehen immer weiter nach hinten schieben.

Du kannst den Wecker außerhalb deiner unmittelbaren Nähe aufstellen,dann bist du sozusagen gezwungen aufzustehen;)


nintendoluk 04.12.2015, 08:56

So mach ichs auch xD

Nur wenn der Klingelt, steh ich einfach schnell auf, geh die paar Schitte, hau auf "Schlummern" und penn 5 min. weiter, bis sich das ganze wiederholt.

Das mach ich dann etwa 6 mal (= halbe Stunde) und dann bin ich meistens wach genug um ganz aufzustehen ^^

0
aimeek2001 04.12.2015, 15:56

haha ja gut :D

0

Fenster auf und einfach einmal aufstehen

aimeek2001 04.12.2015, 08:52

leicht gesagt :D

0

Was möchtest Du wissen?