Wie komm ich aus dem Minus raus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht das Endziel (650 abbezahlt) sehen. Mache kleine Etappenziele. In zwei Monaten sind es nur noch X Euro. Zum Beispiel 30 im Monat, kann jeder verdauen. Sind dann sechzig. Kleines Ziel erreicht.

Und so weiter. So kannst Du es schaffen.

Danach baue Dir eine künstliche Null-Linie. Eine, die bei, sagen wir, dreihundert Euro liegt. Kommst Du unter dreihundert, müssen Deine Alarmglocken bimmeln.

So kannst Du alles in den Griff bekommen. Also bezogen auf die 650 meine ich.

Loetmann 03.06.2011, 17:53

Vielen Dank :O)

Und: viel Erfolg. Ich hoffe, Du schaffst es.

0

Ich tue ja Geld verdienen und bekomme auch ausbildungsgeld. Nur ich kann leider nicht mehr zur Ausbildung fahren da ich kein Geld mehr abheben kann. Das ist ja mein Problem. Deswegen wollt ich Fragen, was es für möglichkeiten gibt, wie ich die Schulden abbauen kann und trotzdem Geld aus dem Automaten bekomme

Was möchtest Du wissen?