Wie komm ich aus Bronze 4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade in Bronze eignen sich Champions gut, die alleine das Spiel gewinnen können. Ergo Jax, Master Yi oder Leblanc. Ich würde dir zu Master Yi im Jungle raten. Farm einfach und warte bis der Champ alles und jeden töten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImTheOne1
12.10.2016, 20:28

Das ist irgendwie unter meinem Niveau xD Aber danke

0
Kommentar von Franzmann0815
12.10.2016, 20:30

Niveau hin oder her.... Feuer mit Feuer bekämpfen... So ist Bronze nunmal

0
Kommentar von IOnlySpeakTruth
12.10.2016, 21:41

Hahaha , wie du meinst. Ich vertrete immer noch die Ansicht, dass man das Spiel "grundlegend" noch nicht ganz verstanden hat, wenn man in Bronze ist. Aber damit mache ich mich erstens unbeliebt und zweitens ist das ja eh eher Erfahrungssache. Daher rate ich immer erstmal zu Champions. Und natürlich immer die eigenen Fehler kritisieren und auch checken, dass man nicht jedes Spiel gewinnen kann :) viel Erfolg

0
Kommentar von Jp98125
13.10.2016, 17:39

leblanc kann nicht wirklich außerhalb von bronze oder silber solo carrien

0

Ich sehe schon an den Champs die du aufgezählt hast das du gerne Playmaker spielst. Ich weiß nicht wie gut du diese beherrschst, aber ich gehe einfach mal davon aus das du sie nicht gut spielen kannst (Schlussfolgerung, weil du nicht aus Bronze 4 raus kommst). Ich würde dir empfehlen lieber etwas leichteres zu spielen. Akali hast du auch erwähnt. Sie ist zB ein Kandidat mit dem man in Low Elo hart carrien kann weil eben ihr Skillcap so hoch ist und keine schwierigen Mechaniken hat. Kayle ist auch einer dieser Kandidaten. Maokai ist gegen viele Melee Gegner gut und sein dmg auf der Lane wird sehr oft brutal unterschätzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImTheOne1
13.10.2016, 07:27

Hab schon macanics, aber ich kann mein Team nicht carryn, wenn die so hart feeden

0
Kommentar von blodi
13.10.2016, 09:18

naja ich kanns eigentlich nicht beurteilen aber ich denke eher nicht sonst wärst du ja nicht in Bronze4 hängen geblieben. Neben den champ Know-how sollte man auch die Soft Skills drauf haben, also wann gehe ich back, wann pushe ich rein wann Spiel ich Safe, gehe ich einer anderen Lane helfen und wann usw usw...

0
Kommentar von lovelumina
14.10.2016, 18:51

kayle ist doch nicht gut zu carrien oder? Sie fängt erst ab 3 Items an Schaden zu machen. klar im late kriegt man sie nicht mehr Tod, weil sie alles vorher tötet. aber die meisten games werden am Anfang verloren/gewonnen. Mit kayle will man aber erstmal Farmen. und wenn das gegenerteam 5-10 führ wird eh Surrender.... #bronze

0
Kommentar von blodi
15.10.2016, 13:33

ich weiß nicht wie die Spieldauer inzwischen in den unteren Elos ist aber früher (hab bei Bronze 5 gestartet) hat das Spiel selten weniger als 30min gedauert. Außerdem ist kayle auf der toplaner ziemlich stark da sie Fernkampf ist (in der Mitte nicht so) und man im Schlimmsten Fall eig nur Safe Farmen kann. Klar ist es blöd wen die Toplaner 0-0 (meinetwegen auch 2-0 für dich steht) und alle anderen Langsam verlieren sind. Man kann eben nicht jedes Spiel carrien, aber wen man das Spiel nie selber carrien kann dann soll man sich auch nicht wundern das man nicht aufsteigt.

0

Vayne ist zurzeit wieder aus gut unterwegs. Wenn du nen Material hast der gerne Support spielt, dann mach mit ihm bot lane. Ansonsten sind ahri und yasuo gute und starke champs. Syndra Spiele ich such gerne.... Sie ist sehr stark übrigens. Wenn deine Mains immer gebannt werden dann suche dir mehr ausweich champs bzw lanes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzmann0815
12.10.2016, 20:30

Mate statt Material. Doofe autokorektur

0

Was möchtest Du wissen?