Wie könnte man einen kleinen Gegenstand bis ca. 100 g möglichst unsichtbar bzgl. Aufhängung / Gestänge / etc. in einem 3-dimensionalen Raum fest platzieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du brauchs im 3d raum mindestens 3 Fesselungen für die 3 Translationsbewegungen. Die Wirkungslinie der Fesseln dürfen sich nicht in einem Punkt schneiden (sieh Techn. Mechanik, Statik)

Wenn du alle Rotationen noch fsseln willst, eird halt aufwändiger.

Also: 3 Translationsfesseln aus dünnem, hochfestem Draht, den kannst du ordentlich spannen. Mit mehr wird das System überbestimmt und das nutzt dir nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit Angelschnur - die hält ordentlich was aus und ist fast nicht sichtbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wbirke
13.10.2016, 16:51

An der Schnur könnte sich der Gegenstand noch drehen außerdem ist eine Veränderung der Position mit Verlängern oder Kürzen der Schnur verbunden. Das sollte vermieden werden.

0
Kommentar von Nikollegah
13.10.2016, 16:51

Am besten mehre (4 oder so) dünnere schnüre in jede ecke

0

Was möchtest Du wissen?