Wie Könnte man die Geschichte anfangen?

5 Antworten

Bist du schon mal umgezogen oder ähnliches? Schreib auf, wie du dich dabei gefühlt hast, was du dabei erlebt hast, wie und ob du neue Leute kennengelernt hast, wie diese sind, wie du dich an dem neuen Ort gefühlt hast, was du erlebt und verpasst hast usw.

Du könntest auch die Geschichte eines Flüchtlings erzählen, dazu vielleicht einfach mal im Internet recherchieren.

Hallo, ich habe keine Ahnung, was "Die alte Heimat" ist, du könntest aber folgendermaßen beginnen:

Es war im Jahr 1862, als Udo in den Herbsthimmel schaute. Die Gänse flogen nach Süden, das Winterquartier sollte noch vor dem Eintreffen der Kälte erreicht werden. Udo fragte sich, warum er sich nicht auch auf den Weg machen sollte in eine gemäßigtere Umgebung und sein Gedanke nahm Form an, die alte Heimat zu verlassen.

So in etwa könnte die Geschichte beginnen....

Eine Person (sagen wir jetzt mal ein Mann) ist auf der Arbeiter ist total unzufrieden mit dem was er tut und hat vielleicht auch Stress mit Personen auf der Arbeit. Und irgendwie lernt er dann einen neuen Kumpel kennen, der gerne reist und dann reisen die beiden durch die Weltgeschichte.

Dann kannste noch du schreiben, wie die sich kennenlernen und welchen scheiß die erleben oder so

oder auch ein Teenager/junger Erwachsener ist jetzt fertig mit der Schule und muss dann sich einen Job suchen oder so. Und irgendwann zieht der dann halt auch aus oder auch nicht

die story dazwischen kannste dir dann selbst ausdenken, warum er auszieht oder eben nicht und so was.

Ich bin nicht der kreativste Mensch 😂

Am besten ist es über eine Situation zu schreiben die dir selbst bekannt vorkommt, du musst dich mit den Geschehnissen und den Charakteren identifizieren um eine perfekte Geschichte zu schreiben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Der Mann im zerlumpten Mantel steht in Licht getaucht auf dem Hügel und blickt zurück auf die Stätte seiner Kindheit.

Was möchtest Du wissen?