Wie könnte man das sinnvoll "verpacken"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du überlegst, dich zu Prostituieren?

Dann mach dir Gedanken, wie du generell zu Prostitution stehst.
Denn davon ist abhängig, ob du deinen Körper kaufen lässt.

Sich selbst gegen Ware einzutauschen fühlt sich nicht gut an.
Du brauchst einen festen Standpunkt, was du anbietest und was nie.
Und dann gehst du das Risiko ein, erpressbar zu sein.

Das ganze hat eine für dich unplanbare Eigendynamik.
Wenn du mit Männern Kontakt hast, die jetzt bereits ungemütlich werden, dann kannst du ansatzweise ahnen, was dann los ist.

Ich rate dir, dich nicht zu prostituieren.
Denn du kannst nur dabei verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prostitution 2.0 - ok - wenn Männer sowas machen ist das deren Problem.

Ansonsten würde ich es direkt so hinschreiben. Männer die damit ein Problem hätten brauchen es nicht schön geredet zu bekommen.
Männer die eh nur "das Eine" wollen - was immer das ist - brauchen auch keine Verpackung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlogen. Ist ja fast so schlimm wie auf der Straße, nur dass du deren Probleme ausnutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er: "Schick mir mal ein Selfie von dir!"

Du: "Nichts ist umsonst mein Freund! Hier:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00B2XEYMY/ref=mp_s_a_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1499846595&sr=1-3&pi=AC_SX236_SY340_QL65&dpPl=1&dpID=61knvDYPz2L&ref=plSrch"

Sollte klappen! Viel Erfolg 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmyT1981
12.07.2017, 13:10

Hab extra etwas ausgesucht das dem geschätzten alter entspricht.

0

Das ist die Form der Prostitution "F***en ohne Wegstecken". Auch nur billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?