Wie könnte ich Lohnsteuerrückerstattung bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast in Deiner ersten Frage zu diesem Thema geschrieben, dass Dir ein Büro die Einkommensteuer- Erklärung für 100,00 € erledigen würde.

Wenn Dir das zu viel ist: Hier wirst Du jedenfalls keine kostenlosen Tipps erhalten - außer von @herakles3000. 

Aber was Du davon halten kannst - lie selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann auch genau so gut sein das Du noch Lohnsteuer ans Finanzamt zahlen musst weil Du zu wenig gezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du zb in der Gewerkschaft bist kann sie dir helfen nur lass es dan das sie dir das auszahlen.

2 Besorge die zb das Lohnsteuerjahres buch das buch ist nützlich um alles absetzten zu können was du kanst .

3 Du kanst zb deine Bewebungskosten absetzen darunter fallen aber auch arbeitskleidung arbeitsmaterielen wie zb schuhlbücher,Fahrtkosten zur arbeit zb die vollen kosten bei einer monstaskarte  zb für den bus mit dem auto hielft das lohnsteuerjahresbuch das auch absetzbar ist.

4 du holst dir enntweder beim finanzamt die Lohnsteurjahreserklärung oder du versuchst es zb mit einem Programm wie Elster

du kanst es dir zb auch einfach machen und einfach nur die Bewerbungsopauschale absetzten wen du nicht darüber komst must du nichtmal alle Quittungen haben aber es wäre zb gut ab diesem jahr die fahrkarten zusammel..

Du kanst nur das Wiederholen was du auch bezhalt hast nicht mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
22.02.2016, 22:17

nachdem in der ersten Zeile schon 2 Fehler waren, habe ich aufgehört zu lesen .....

was wird heutzutage in der Schule gelehrt?

1
Kommentar von Bakaroo1976
22.02.2016, 22:18

Was bitte ist ein Lohnsteuerjahresbuch?

2
Kommentar von Bakaroo1976
22.02.2016, 22:20

Redaktion - bitte löschen Sie diese Antwort!!! Das ist ja völliges Durcheinander und nie und nimmer hilfreich - bitte löschen!!!

2

Lohnsteuer bekommst du nur zurück, wenn du zuviel davon bezahlt hast.

Dafür musst du deine Steuererklärung machen.

Allerlei Tipps und Tricks gibts im Netz. Es gibts auch Videos auf YouTube.

Das Vorgehen hier zu beschreiben wäre etwas zu umfangreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?