Wie könnte ich in kürzester Zeit mein allgemeines Abitur machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst Du in 1 Jahr an der FOS13 in Rheinland Pfalz, aber nur, wenn Deine FHR von einer Fachoberschule (FOS) stammt.

http://www.abi-nachholen.de/berufliche-oberschule.html

Sonst bleibt Dir leider nur das Externenabitur oder der umständliche Weg über eine Berufsausbildung (ein echter Overkill !) !

Kannst auch mal fragen, ob sie Dich ins Berufsgymnasium lassen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ein Jahr die BOS (Berufsoberschule) besuchen und hättest dann die Fachgebundene Hochschulreife, heißt du könntest an Universitäten alles in Richtung Design und Gestaltung studieren aber nichts im sozialen oder im wirtschaftlichen Bereich. 

Um das allgemeine Abitur zu erlangen müsstest du eine zweite Fremdsprache haben in der BOS. Daher bleibt dir nur eine Wahl übrig. An einem Gymnasium oder an einer Gesamtschule bewerben und drei Jahre lang die Oberstufe besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist unfaßbar aber wahr: jeder kann sich zu einer Externenprüfung anmelden, ohne einen Unterrichtsbesuch nachweisen zu müssen.

Wie er sich darauf vorbereitet ist seine Sache.

Wenn er die Prüfung besteht, hat er das Abitur, die allgemeine Hochschulreife ohne Wenn und Aber.

Guckst du hier:

http://www.abitur-nachholen.org/weitere-wege-zum-abitur/externenpruefung

oder hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Abitur_f%C3%BCr_Nichtsch%C3%BCler

oder hier:

http://www.abi-nachholen.de/externenpruefung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beantwortet deine Frage leider nicht ganz, wollte das aber nur anmerken:

In Hessen ist es möglich mit dem Fachabitur bzw. mit der Fachochschulreife an Unis zu studieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?