wie könnte ich hier den schluss schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tag -30: Leichtere Zigaretten, den Konsum über die nächsten 30 Tage so weit wie möglich reduzieren…
Tag 0: Abends absetzen
Tag 1: Den verständnisvollen Partner zur Apotheke schicken, Nikotin-Pflaster besorgen – wie blöd kann man sein, die zu vergessen? ;-)
Tag 2: Die Wand rauf
Tag 3: Knutschen hilft als Ersatzbefriedigung auch ganz gut
Tag 4: Die Wand runter, wieder rauf, wieder …
…
Tag 7: So langsam gehts… Knutschen hilft immer noch ganz gut…
Tag 8: Die Pflasterdosis senken
Tag 9: Die Wand rauf
Tag 10: Irgendwie die “Ehekriese mit dem Partner” überstehen…
Tag 11: Knutschen hilft erneut
…
Tag 14: Ab in den 14-tägigen Urlaub
Tag 15: Sonne, Sand, Wasser, Tropische Klima…. Plaster weg…
Tag 16: WAHHHHHH – wie gut, wenn man einen verständnisvollen Partner hat…..
Tag 17: Schwimmen, kilometerweit und viel knutschen hilft über das Schlimmste hinweg.
Tag 18-27: Dauerquengeln. Aber das Hotel, der Strand, das Wasser – der Traumurlaub rettet neben dem Knutschen die Beziehung…
Tag 28: Heim – das schlimmste ist überstanden.

Auch wenn Du jetzt vor Lachem unter dem Tisch liegen solltest: Das geht tatsächlich!

so zum beispiel:

aber dass sie älter wirken, bringt ihnen auch nichts mehr wenn sie dann tot sind
oder: doch die meisten jugendliche interessiet das nicht . meist mit schweren folgen

:D so würde ich das schreiben

Ich schlug die Arbeit nach getanen Dingen zu, ging auf den Balkon um meinen Geschwistern keiner Gefahr auszusetzen, und zündete mir eine Zigarette an. Der Qualm legte sich über die Stadt, doch das machte nichts, schliesslich war es noch früh und es war Sonntag. Im Radio baten sie die Bevölkerung der Stadt Fenster und Türen zu schliessen...und ich genoss die Ruhe.

Un die Moral von der Geschicht': So wirklich cool ist Rauchen nicht!

Was möchtest Du wissen?