Wie könnte ich helfen bei Problemen im Beruf und Depressionen?

3 Antworten

Das ganze ist ein sehr schwieriges Thema. Ich hatte in meinem Leben bis jetzt einige Jobs. Viele in Firmen, bei denen man das Gefühl hatte ausgenutzt zu werden. Aus meiner Sicht geht das mit unbezahlten Überstunden schon mal, eine kurze Zeit. Aber irgendwann muss Schluss sein. Er sollte zu seinem Vorgesetzten gehen und mit ihm ein Gespräch suchen. Er soll fragen was von ihm erwartet wird. Wie lange diese Arbeit bis tief in die Nacht noch erwartet wird. Sollte das nicht gelingen würde ich ihm sagen: (Kommt natürlich darauf an, wie gute Freunde ihr seid) Willst du ewig so weitermachen? Willst du deine Gesundheit aufs Spiel setzen? Lasse ihn überlegen und frage nach einiger Zeit, ob er Erfolg mit dem Gespräch mit seinem Vorgesetzten hatte. Er sollte hier ehrlich sein. "Ich verliere meine Freundin usw." Falls das alles nichts bringt wäre mir persönlich eine Kündigung lieber, als meine komplette Freizeit für die Firma zu opfern. Muss natürlich jeder selbst wissen.

1 Sage ihm dass  die Firma sich strafbar macht wen sie  nicht die Überstunden vergütet   also entweder mehr freizeit-- oder  sie muss Geld bezahlen! Tut sie es nicht ist das  schwarzarbeite udn das kann er dem zoll melden!auch anonym!

Es scheint sogar so zu sein das die Firma sich nicht mal an das Arbeitszeitgesetz hält sage  ihm auch das ist strafbar für die Firma er sollte sich weigern  Überstunden  zu machen da sie nicht  bezahlt werden das ist    dann auch kein kündiegungs Grund.!

Sein zustand kann man vermuten   ist von der Überbelastung  hergekommen  vermutlich deswegen auch mal ihn zum Arzt schicken und am bestens sich  deswegen krankschreiben lasen bis er sich erholt hat wen das nicht hilft brauch er auch eine Therapie!

Ihm mit seinem Verhalten konfrontieren, sagen das euch was an ihm liegt und ihn bitten einen Arzt auf zu suchen!

Studiengänge für sportabitur?

Ich werde bald mein sportabi fertig haben ,aber weiss noch nicht so recht was ich damit studieren soll ... Denkt ihr es wäre dann günstig einen beruf bzw studiengang in der sport branche zu suchen? Bin job technisch sehr offen danke schon mal

...zur Frage

Umschulung von Maurer zu einen IT job?

Hallo, ich bin gelernter Maurer, habe diesen Beruf 5 Jahre ausgeführt, bin 22 Jahre jung. Habe eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Gesellenbrief. Nun kann und will ich den Beruf nicht mehr weiter führen, gründe will ich hier nicht angeben. Habe ich die Möglichkeit auf eine Umschulung? Zum beispiel im Bereich Metallindustriellen Bereich oder IT bereich? Oder muss meine Umschulung zwecks meines gelernten Berufes im Bereich Handwerk sein?

...zur Frage

Guter Beruf nach der Schule?

Hallo, ich gehe momentan in die 10. Klasse einer Ganztagshauptschule.. Ich habe mich bei einer großen Firma letztens Beworben um einen Bürojob. Die haben aber abgelehnt und mir stattdessen einen Job am Fließband angeboten. Viele aus meiner Klasse wollen da auch hin ans Band weil die gut bezaheln und sind neidisch weil ich da ans Band komme. Sogar aus Hauptshulen die weit weg sind kriegt die Firma bewerbungen. Die Gymnasiasten hingegen haben mich ausgelacht und meinten Hauptschüler gehören halt ans Band und sagen jetzt Bandaffe zu mir....Warum werde ich beneidet und ausgelacht?

...zur Frage

Wie passe ich mich nach 12 Jahren in meinem gelernten Beruf eruf wieder ein?

Hallo zusammen!

Morgen fange ich wieder als Metallbauer an, das Problem ich habe das letzte Mal vor 12 Jahren diesen Beruf ausgeübt, sprich nur meine Lehrer fertig gemacht. Danach habe ich halt eine Umschulung zum Hauswart gemacht, jetzt will ich wieder als Metallbauer arbeiten, aber ich habe so einiges vergessen, ich weiss noch einiges, aber vieles habe ich vergessen, nach 12 Jahren. Ich weiss nicht wie es morgen laufen wird, haben Schiss da ich versage. Kommt man da wieder rein mit der Zeit?

LG Dani

...zur Frage

Bürokauffrau welche Möglichkeiten habe ich?

Hallo,

ich bin gelernte Bürokauffrau und seit einem Jahr fertig. mittlerweile bin total genervt von meinem Betrieb und meinem Job, was für Möglichkeiten habe ich? Kann ich als Quereinsteiger in einen anderen Beruf? oder eine Umschulung?

...zur Frage

Bin mit meinem Job unzufrieden?

Also ich finde das ich den falsche Job ausübe bzw dieser Job nichts für mich ist. Ich bin Maschinenbautechniker im 3 Lehrjahr und bin bald ausgelernt. Die Lehre war eigentlich ganz OK aber was dannach kommt ist definitiv nicht so meins.. Ich bin kein freund von Stress und finde den Beruf irgendwie anstrengend, falls man was falsch macht wird man blöd angeschaut und angeschissen usw. Die angst ist so groß dinge falsch zu machen das dieser Beruf nichfs für mich ist. Kann sein das dies nur in meiner Firma so ist.. Ich habe angst vor dem nächsten tag.mund auf sie nächste arbeit, die ich bekomme. Deswegen denke ich das ich zu ungeschickt und zu dumm bin. Ich denke das so Taxifahrer oder Immobilienmarker oder im Verkauf der richtige Job wäre. Da es aber zu spät ist und ich kurz vorm abschluss stehe Weiß kcb nicht was ich tun soll, was ist wenn der beruf doch meins isg und nur die firma nicht, und eventuell könnte ich woanders anfangen.. Was sagt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?