Wie könnte ich dieses Problem für die Zukunft lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puhhh...echt kompliziert ich würde das Hotel erstmal übernehmen evtl.  für ein Jahr und wenns läuft kannst du dir ja weitere Gedanken über die Computerfirma machen wenns nicht läuft verkaufst du und machst deine Clmputerfirma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Damit würde ich dann auch doppelten Gewinn machen, da ich zum einen einGeld im Computergeschäfft und dann noch ein Geld vom Hotel verdienen würde.

Das ist ein Trugschluß und funktioniert nur, wenn das Hotel gut läuft. Wenn du jemanden einstellst, kann das Gehalt von dieser Person schon alle Gewinne auffressen und dann ist der Gewinn bei Null, eventuell schon im Verlustbereich!

Nimm mal den Link aus deiner Frage. Eigenwerbung ist hier nämlich verboten. Lies mal die Richtlinien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobi2556578
17.10.2016, 18:50

Ja, das schon. Ich schaue vorher logisch, ob ich einen Verlust mache, wenn ich jemanden einstelle, das hätte ich schon geplant ;)
Danke für den Hinweis, ich wusste nicht, dass Eigenwerbung verboten ist :)

0

Ein Hotelmanager will auch seine 3000 bis 4000 NETTO verdienen, wenn das reicht.

Und dann willst Du ja auch noch vom Gewinn pro Monat leben.

Wenn das Hotel das nicht hergibt, dann sollte man es verkaufen, Du kannst Deinen Traum beginnen und auch Dein Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?