Wie könnte ich diesen Satz schöner sagen?

6 Antworten

Der Satz klingt vor allem seltsam, weil unklar ist, wer da irgendwas organisiert. Wer sind "sie", Außerirdische?

  • Als Termin für die Videokonferenz ist der kommende Montag vorgesehen, ein anderer Tag ist jedoch auch möglich.
  • Sie würden die Videokonferenz gern am kommenden Montag abhalten, sind aber zeitlich flexibel. (Das ist wohl am nächsten dran an deiner Version.)

Sie bezieht sich auf eine Teilnehmende, die wichtig ist und sie möchten sich auch nach ihr richten-

0
@K123456789

Du sprichst jetzt aber plötzlich von 2 verschiedenen "sie" : a.) die Organisatoren b.) irgendeine Teilnehmerin, die zwar wichtig sein mag, in dieser allgemeinen Ankündigung aber nichts zu suchen hat.

In deinem Satz geht es jedoch nur um die Organisatoren.

  • Wenn du zu den Organisatoren gehörst, musst du meinen 2.Vorschlag natürlich ändern in: "Wir würden die Videokonferenz gern am kommenden Montag abhalten, sind aber zeitlich flexibel." Wenn du nur irgendjemandem darüber berichtest, welchen Termin die Organisatoren der Videokonferenz vorschlagen, ist natürlich "sie" korrekt.
  • Mein 1. Vorschlag ist in beiden Fällen möglich, da er unpersönlich formuliert ist.
0

In Deinem Satz fehlt der wichtigste Teil. Du schreibst sinngemäß: "Sie sind flexibel betreffend ihrer Verfügbarkeit und möchten gerne am kommenden Montag eine Videokonferenz organisieren aber ..... " (und genau dieser Teil, nämlich die Begründung) fehlt.

Die Videokonferenz würden sie am kommenden Montag organisieren, bezüglich auf ihre Verfügbarkeit. (

Ein Termin für die Videokonferenz wäre kommenden Montag, andere Terminvorschläge sind nach Absprache möglich.

Sie schlagen für die Videokonferenz den nächsten Montag vor, falls ihnen das angenehm ist, sind aber zeitlich schon flexibel.

Was möchtest Du wissen?