Wie könnte ich diese Hündin nennen?

Wie sollte ich sie nennen? - (Hund, Welpen)

16 Antworten

Nimm am besten einen Namen, der sich gut und leicht rufen lässt und keinem Komado zu sehr ähnelt :).

Bei dem Namen Nana besteht die Möglichkeit, dass viele Menschen sie mit "*Na* komm mal her" ansprechen könnten. Hier kommt die Silbe *na* oft in der menschlichen Sprache vor, was bei dem Hund unter Umständen zu Verwirrungen führen könnte. ;)

Also spontan würde mir persönlich aus deiner Liste "Bella" am besten für sie gefallen.
Aber ich bin ebenfalls der Meinung dass die Namensgebung etwas sehr persönliches ist, wie bereits jemand anders antwortete. Deshalb würde ich andere darüber nicht entscheiden lassen. Ihr werdet schon früh genug den richtigen Namen für den Zwerg finden :)

Lucie. Steht zwar nicht in deiner liste aber passt irgendwie zu der Maus. Mein hund sollte eigentlich ein rüde werden und rocky heisen, dann ist es aber eine hündin geworden die ich mir ausgesucht habe. Nun ist aus rocky eine roxy geworden. Ich denke der name muss dir selber gefallen also such ihn dir in ruhe aus selber lg

0

Seinem Hund einen Namen zu geben ist eine sehr persönliche Sache. Da sollte man keine fremden Leute fragen.

Alles Gute für Euren Familienzuwachs.

Ausgewachsene Hündin und Welpe zusammenführen?

Hallo :)

Meine Freundin hat ja ihren Zwergspitz Welpen (4 Monate alt).

Ich habe eine Hündin (klein,aber kräftig),die 3 Jahre alt und super sozialisiert ist.Auch läuft sie ohne Leine,mit Leine und hört.

Ihr Welpe (Hündin) hat total Angst vor anderen Hunden...

Vorher wollten wir zusammen spazieren gehen,ihr Hund andauernd bei ihr auf den Armen,meine Hündin brav neben mir.Sie setze ihren Hund irgendwann mal auf den Boden nach dem ich sie gebeten habe.Meine Hündin wollte natürlich schnuppern gehen aber ich habe sie noch zurück gehalten,weil ihr Welpe andauern zurück gewichen ist oder sogar geschnappt hat.Nach einer Weile konnte meine Hündin sie in Ruhe beschnuppern und ihr Welpe hat sogar angefangen meine Hündin zum Spielen aufzufordern. Danach hatte sie jedoch wieder Angst.

Ich hätte meine Hündin auch von der Leine gelassen,weil ich weiß dass sie zu 100% nicht beißen würde,sie ist-auch wenn andere Hunde sie blöd anmachen-total entspannt.

Und sie weiß ja auch dass es ein Welpe ist (oder?).

Sollten wir die Hunde von der Leine lassen? Oder würde ihr Welpe evtl. von meiner Hündin abhauen? Meine Hündin ist immer abrufbar-auch während dem Spiel.

Oder sollen wir es lieber lassen?

Und wie sollen wir die beiden am besten aneinander führen? (Wir haben es beim ersten Mal so gemacht,dass ich einfach ein Paar runden um sie gelaufen bin,mal näher,mal weiter weg und dann eben mal zum Hund gekommen,usw)

...zur Frage

Hündin zum Werfen umsiedeln - weiß jemand Rat?

Hallo,
unser Rüde hat die Hündin unser Obermieterin gedeckt. Da Sie einen 3 Jährigen Sohn hat, möchte Sie die Hündin gern zum werfen und aufziehen hier runter bringen. Habe Ihr schon versucht begreiflich zu machen, das das für die Hündin Stress wäre. Da, wenn zu Besuch die Hündin an der Tür sitzt und jammert. Über Nacht ist die Hündin noch nicht hier gewesen. Oder ist die Hündin dann mit Ihren Welpen beschäftigt, das es Ihr egal ist wo die Wurfkiste steht?Bin ja der Meinung das es besser für die Hündin ist, alles in der gewohnten Umgebung durchzuführen. Aber wie bringe ich das Frau Obermieterin bei? Habe ja schon viel zur geburt gegoogelt, aber nichts eindeutiges darüber gefunden.

...zur Frage

HILFE! Hundegesict ist nach Impfung angeschwollen!

Hallo, mein Welpe (!) wurde heute zum 2ten mal geimpft, dass war so eine 5fach Impfung oder so ! Die flüssigkeit in der Spritze war ein trübes gelb.

Jetzt ist sein Gesicht angeschwollen und sein rechtes Auge wirklich stark !

Was soll ich tun? Ich weiß nicht mehr weiter, woran könnte es liegen? (klar and er impfung aber woran genau? )

Danke Lalight :)

...zur Frage

Schonkost für Hund.Welche Rezpte kennt ihr?

Hallo :)

Da mein 5 Monat alter Golden Retriever momentan etwas krank ist bzw erbechen hat riet mir die Ärtzin ihm 6-7 Tage lang nur Schonkost zu geben. Leider vertägt mein Hund kein Reis mit Huhn. Momentan kriegt er von mir zerstampfte Kartoffeln mit Quark oder Hüttenkäse ich möchte ihm aber gerne abwechselung bieten.Was könnte ich meinem Kleinen noch als Schonkost anbieten?Ich habe auch gelesen das man Babybrei füttern kann stimmt das?

Würde mich auf Anworten sehr freuen :)

Lg. xFaairy

...zur Frage

Welpe liegt ständig im Weg rum, was kann man dagegen tun?

Huhu ihr lieben, wir haben seit einem Monat einen Welpen (13 Wochen alt). Mir ist klar, das der Kleine noch nicht wirklich irgendwas versteht und er seinen Tagesablauf mit schlafen, spielen, fressen und sein Geschäft macht abläuft. Leider liegt er IMMER im Wohnzimmer, zwischen Sofa und Tisch und schläft und spielt dort. Das kann manchmal ziemlich nervig werden, wenn man z.B. aufstehen will und man erst gucken muss wie und wo der Kleine jetzt genau liegt. Er hat seine eigene kleine Ecke, mit Körbchen, jede menge Spielzeug und ganz viel Ruhe. Leider nutzt er das Körbchen nie. Ich lege ihm öfter mal Spielzeuch IN sein Körbchen, bleibe auch mal 5 Minuten bei ihm damit er weiß dass das Körbchen nichts böses ist. Doch leider nutzt das nichts. Habe es auch schon mit ganz viel Loben und Leckerlis versucht, sage dabei auch immer "geh in dein Körbchen" damit er weiß was das jetzt sein soll, wenn ich ihn reintrage, denn sonst würde er dort nie rein gehen. (PS: Ich habe ihn NICHT überfordert, da ich das ganze nur jeden 2 Tag mit Ihm übe und das vielleicht 5 Minuten!!!) Der Kleine kann sich jeder Zeit frei bewegen!, nur halt dass schlafen zwischen Sofa und Tisch nervt halt tierisch. :') Das "Ampelsystem" habe ich auch schon versucht. Also endweder mag er das Körbchen nicht... oder habt ihr Tipps wie man dem kleinen beibringen kann das er im Körbchen schläft?

...zur Frage

Wie viele Welpen wirft eine Pomeranian Hündin?

Wie viel Welpen wirft eine Pomeranian Hündin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?