Wie koennte ein potenzieller AG das Zeugnis verstehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über dieses Zeugnisfragment kannst du keine ordentliche Antwort bekommen.

AG denken sicherlich unterschiedlich, so wie eben alle Menschen. Das der Neue mit dir über das Zeugnis reden will ist erst mal gut für dich.

Sachlich und ruhig über das vergangene Arbeitsverhältnis erzählen und dabei den ehemaligen AG nicht schlecht machen. Das würde ganz bestimmt nicht gut ankommen.

Es zählt Deine Bereitschaft eventuelle alte Fehler nicht wiederholen zu wollen. Den neuen AG wird es schon interessieren warum du nur 9 Monate im vorigen Betrieb warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CB2016
19.09.2016, 21:14

Sorry Maxilmilian...die weiteren Fragmenten sind ueber meine Taetigkeiten. Ich sah kein Zukunft in der Firma mehr! Unter Bedrohung + Druck vom GF habe ich gekuendigt!

VG Carla

0

soooooooo ein schlechtes Zeugnis......

wenn du so schlecht warst mußt du es akzeptieren ansonsten klage.

Warum Klage zurück genommen.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CB2016
22.09.2016, 12:18

Hallo, wegen Obdachlosigkeit!

VG CB

1

Was möchtest Du wissen?