Wie könnte Deutschland und Europa in Zukunft aussehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nun da Deutschland ohne Zuwanderer wegen immer weniger eigener Kinder am Aussterben ist wird es in Zukunft nur noch die Landesbezeichnung geben. Die Bevölkerung setzt sich aus Menschen aller Nationen zusammen.
Vor vielen Jahren war es in Amerika ähnlich sprich es gab zuerst nur Ureinwohner. Da die Einwanderer aus allen Ländern die Mehrzahl übernommen haben wurden die Ureinwohner "entfernt".
Amerika setzt sich auch als vielen verschiedenen Nationatitäten zusammen. So wird es in den nächsten Generationen in Deutschland auch sein

Ja, aber wann wird der Name DEUTSCHland keinen Sinn mehr machen? ;)

0
@PlutonBoy

vor einigen Wochen wurde ein Gesetzesbeschluss erfasst dass Zuwanderer deutsch lernen müssen sprich Deutschland wird auch Deutsch bleiben. Im Endeffekt spielt die vorherige Nationalität der einwanderer keine Rolle da sie nach einiger Zeit die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen

1
@newcomer

Ok, sehe ich bisschen anders. Aber Danke für deine Eunschätzung ;)

0

Deutschland ist ein "freundliches" land weil es so viele Flüchtlinge aufnimmt. Dadurch regt es auch andere ausländer an, hier ein besseres leben zu führen weil sie dort in ihrer heimat probleme o.a. haben. Aber trotzdem gibt es immer nich viel mehr deutsche, und die ausländer werden ja auch deutsch  lernen. Also keine sorge;)

Lg:)

Kennst du das Buch: Die Physik der Zukunft unser Leben in 100 Jahren von Michio Kaku. Ist sehr interessant.

Ich werde es mir ansehen. Danke für den Tipp... Michio kenne ich, ein toller Wissenschaftler.

1

Mein absolutes Lieblingsbuch hab es schon locker 10 mal komplett durch gelesen obwohl es so dick ist ;) 

1

Was möchtest Du wissen?