Wie könnt ihr euch Vokabeln leicht merken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo fjollahahaha, 

also ich persönlich schreibe sie mir immer auf Kartei Karten und lerne sie dann nach und nach auswendig. 

Aber es gibt noch andere alternativen.. 

•Du kannst dir die Vokabeln zum Beispiel abschreiben bis sie sitzen. 

•Oder du lässt sie dir so oft abfragen bis dir was hängen bleibt.  

•Ansonsten könntest du dir auch alle Vokabel auf ein MP3 Player o.ä  drauf sprechen und sie dir im laufe Tages so einprägen. 

•Einige meiner Klassenkameraden machen sogar Mind Maps indem sie ähnliche Wörter bzw. Wörter selber Stammklasse (Natur/Baum)  zusammen aufschreiben und daneben noch paar Bildchen malen.

•Meine Cousine wiederum verwendet immer den Tipp ihres Lehrers Eselsbrücken für Wörter zu erfinden die schwer zu merken sind. 

•was ich auch immer gerne gemacht habe ist, dass ich die 1 bis 2 Wörter die ich mir einfach nicht merken könnte auf die Hand geschrieben habe bis ich sie durch das Unbewusste, ständige lesen endlich konnte. (Vor der Prüfung natürlich weg wischen)  

•Ich habe auch mal mitbekommen wie einige Schüler sich alle Vokabeln auf einzelne Post Its geschrieben haben und die auf Zimmertür, Handy, Mappe &co geklebt hatten. So sind sie den ganzen Tag mit diesen Vokabeln in Kontakt gekommen.

P.s: Mir hilft es immer beim Vokabel lernen an die frische Luft zu gehen aber das ist bei jedem anders:)

P.p.s: Ich will dich jetzt nicht ermutigen aber 1 bis 2 Wörter während der Prüfung auf dem Handgelenk wird die/der Lehrer/Inn auch kaum mitbekommen. (Notfalls wenn es gar nicht anders geht, dann ist das schon mal okay) -> bei strengen Lehrern am besten unterlassen!!!

LG und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fjollahahaha
24.04.2016, 11:50

Dankeschön für so viele Tipps.

0

Viele Wörter sind aus Latein in Deutsch, Englisch und Französisch eingedrungen. Häufig hilft es, wenn man sich vorstellt, wie der Bedeutungslauf eines solchen Worts gewesen ist, um sich durch eine Assoziation diese Vokabel auf immer zu merken, nicht nur wegen einer Lehnwortgleichheit wie bei Fenster und fenestra.

korrupt - corrumpere, -, -, corruptum - verderben
close    - claudere, -, -,     clausum    - schließen
etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abschreiben hilft immer gut sich was einzuprägen. wenn gar nichts hilft eselsbrücken machen. irgendwas dazu ausdenken was so ähnlich klingt. um so komischer umso weniger vergisst du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fjollahahaha
24.04.2016, 10:52

Dankeschön, werde ich mal ausprobieren.

0

Regelmäßige Wiederholung: Jeden Tag(!), dafür aber nur 10 Stück pro Tag. Es bringt nichts, sich gewaltige Vokabelmengen an einem Tag in den Kopf zu prügeln und dann 4 Wochen lang nicht mehr anzuschauen. Dann sind die weg.

Die Wiederholung macht's. Steter Tropfen höhlt den Stein. :)

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mir früher die Vokabeln abwechselnd deutsch oder latein abgeschrieben und sie dann in die jeweilige Sprache übersetzt. D.h. ich hab mich quasi selbst abgefragt :) Karteikarten sind auch super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?