Wie könnt ihr euch nach einer Sportpause animieren wieder zu trainieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, ich hatte das Problem auch. Als ich wieder angefangen habe war ich sehr schlecht und wollte nicht weitermachen... (Bei mir war das noch in den Sonmerferien und an meiner Schule fangen alle in Sport immer mit Laufen bzw joggen an) und meine Motivation war, innerlich das beste Mädchen im Laufen in der Klasse zu sein. Aber du hast das wahrscheinlich nicht, darum denk daran was du vorher am Laufen mochtest, warum du Laufen gingst, was damals deine Motivation war etc. und nicht aufgeben! Setzt dir ein Ziel z.B. 3km ohne Pause (oder etwas was deinem Niveau entspricht). Ich hoffe ich konnte helfen und ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Laufen und hoffentlich kommt deine Motivation bald wieder!!! Glg Emilie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft es nach einer Trainingspause, wenn ich mir sage, dass für den Wiedereinstieg nur ein einziges Training nötig ist. Danach ist der Ehrgeiz wieder da. Wenn du die Hürde psychisch klein hältst fällt der Einstieg gefühlt leichter, zumindest ist das bei mir so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf das Fahrrad und weit weg fahren. Nach 25Km gibt es kein kurzen weg mehr zurück also der selbe weg nochmal. Und da ich bei so einer Kälte nach Hause will, einfach kaum Pausen einlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht lange über hypothetische Dinge nachdenken. Einfach umziehen und deine Strecke ablaufen. Du wirst nach 1-2 x sofort merken wie sehr du es eigentlich vermisst hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motivation? Hörst Du Musik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir winen laufpartner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?