Wie können Wunden schneller verheilen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Immer wieder mit bepanthen eincremen, und einziehen lassen 

(also nicht direkt wieder Jeans drüber und die ganze Creme verteilt sich anstatt da einzuziehen) , vorallem über Nacht, aber auch Tags öfters machen. Die Kruste wird dann gar nicht so hart und schorfig und meine Erfahrung ist dass sie auch schneller wieder weg gehen, bei nur kleinen Wunden innerhalb von 2 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit Strohblumenöl

und Fürs nächste mal nimmst eine Pinzette und zupfst Haare an den Beinen aus ist genauso schmerzhaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.

Versuch es mit einer Salbe.

Wenn die Wunden nicht allzu tief sind, könntest du sie ja vor dem Arztbesuch mit Make-up überschminken.

Dir sollte aber auch klar sein, dass das Ritzen nichts bringt. Wenn du später es einsehen wirst, wirst du merken wie dumm es doch ist. - Eigene Erfahrung.

Aber naja.

-Sage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tumblerkidi
08.02.2016, 14:44

Danke für deine Antwort.

Ich weiß ja schon das es nichts bringt, deshalb bereue ich es ja auch

0

mach creme drauf. Vaseline, oder eine andere. Aber aufjedenfall BIOCREME denn die aus dem drogerie markt haben zu viel chemie, und es könnte brennen oder die wunden reizen, helfen tut es jedenfalls nicht. Kannst auch babyöl probieren. Nehm am esten eine biocreme mit aloevera;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Wund und Heilsalbe verteilen Wunden schneller, ich kann Dir die von Liechtenstein empfehlen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?