Wie können Wellen entstehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stell dir du hast viele Kugeln die nebeneinander liegen. Nun stösst du eine Kugel an. Diese Kugel stösst die nächste an. Es entsteht ein "Welleneffekt". Weil ein Teilchen (eine Kugel) wieder das nächste Teilchen anschubst. Durch deise Krafteinwirkung wird das Teilchen bewegt, beschleunigt wie auch immer und trifft auf das nächste Teilchen (=Kugel).

Am Ende sieht das aus wie eine Welle mit den Amplituden usw...

bahoma 02.06.2016, 15:27

Erweiterung..

Ob ein Boot Wasser verdrängt, der Wind auf das Wasser bläst oder ein
Mensch im Wasser schwimmt. Das Prinzip ist immer das Gleiche: es wirkt
eine Kraft auf diese Teilchen, die diesen Impuls (Impuls ist
physikalisch nicht ganz richtig formuliert) dann weitergeben und dadurch
entstehen diese Wellen :-)

0

Geh es doch Googeln. Das hilft immer!



"Neben dem Wind gibt es noch weitere Ursachen für Wellen auf dem Meer. Sonne und Mond erzeugen die Gezeiten, eine spezielle Art sehr langer Wellen. Seebeben können den Meeresboden und die darüber liegende Wassersäule abrupt heben oder senken. Dadurch entstehen Störungen im Wasser, die sich an der Meeresoberfläche in Form von Wellen zeigen. Diese Wellen bezeichnen wir als Tsunamis."

Quelle: steht beim Link.


Hier ein Link:

http://www.nationalgeographic.de/thema/planet-meer/wie-entstehen-wellen


Also , der wind schiebt teile des wasser vor sich weg und dann türmt sich das wasser einfach auf , vonn wenigen millimetern bis zu mehreren metern

durch Erreger (Wind, regentropfen). 

Wellen können sich aber auch überlagern oder reflektieren wenn z.B. Steine im weg sind

Was möchtest Du wissen?