wie können Schwefel und Sauerstoff reagieren obwohl beide die oxidationszahl -2 haben

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

chemie ist nicht wirklich meins....aber was hat die oxidationszahl mit reaktion zu tun? klingt für mich irgendwie nicht so als ob das eine gezwungenermaßen was mit dem anderen zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GenieSport 26.03.2012, 18:15

hat es ja glaub ich auch weil wenn du s+ o2 hast brauchst du ja das ergebnis um das auszubalacieren

0

Als erstesmal kann man nicht sagen, das Schwefel und Sauerstoff in Verbindungen immer die Oxidationsstufe, oder Oxidationsnummer, wie du sie nennst, -2 haben. Das sind nur die Oxidationsnummern, die Schwefel und Sauerstoff am häufigsten i Verbindungen haben. Im elementaren Zustand ist die Oxidationsstufe 0, also vor der Reaktion.

Als erstes musst du unterscheiden zu was Schwefel und Sauerstoff reagieren, ob zu SO2, oder SO3 oder was auch immer...

Aber was in diesem Fall sicher ist, ist das Sauerstoff die negative Oxidationszahl hat, da Sauerstoff eine höhere Elektronegativität hat. Und somit zieht es die Elektronen an sich. Schwefel hat die positive Oxidationszahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwefel kann durch Sauerstoff bis zur Oxidationsstufe 6+ oxidiert werden und teilt sich dann sämtliche Aussenelektronen mit ihm (H₂SO₄). Schwefel kann auch 2- sein (H₂S)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?