wie können Schlangen unter Wasser leben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej,

bei Wiki ist es recht gut beschrieben:

"Des Weiteren ist der rechte Lungenflügel der Seeschlangen stark vergrößert und reicht bis in die Schwanzspitze der Tiere. Teile der Lunge dienen zudem als hydrostatisches Organ. Die Tiere können bis zu zwei Stunden lang und bis zu 180 Meter tief tauchen. Dabei helfen ihnen auch die ventilartigen Verschlüsse ihrer Atmungslöcher. Wahrscheinlich sind sie in der Lage, Sauerstoff auch über die Haut aufzunehmen und so eine bessere Versorgung zu gewährleisten."

http://de.wikipedia.org/wiki/Seeschlangen

Liebe Grüße

Achim

Auf den Suchbegriff bin ich gar nicht gekommen.

Gute Antwort.

1

Auch (Wasser)Schlangen müssen von Zeit zu Zeit an die Wasseroberfläche, sind sie doch auch Lungenträger. Seeschlangen können recht lange unter Wasser verweilen, zumindest länger als die allermeisten Säuger, doch irgendwann ist ihr Sauerstoffvorat aufgebracht, ergo müssen sie zur Wasseroberfläche.

wie leben delfine und so unter wasser? ... sie kommen an die wasseroberfläche und atmen wieder...

Davon war aber nix zu sehen. Die Schlange war auf einer Pirsch und das ziemlich lang.

0
@derdorfbengel

Die Tiere können bis zu zwei Stunden lang und bis zu 180 Meter tief tauchen. Dabei helfen ihnen auch die ventilartigen Verschlüsse ihrer Atmungslöcher. Wahrscheinlich sind sie in der Lage, Sauerstoff auch über die Haut aufzunehmen und so eine bessere Versorgung zu gewährleisten.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Seeschlangen

0

Was möchtest Du wissen?