Wie können meine Freundin und ich beweisen, dass wir reif genug für unser Kind sind?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Lieber Benni,

erst mal Herzlichen Glückwunsch! Was heißt, die Eltern haben 'wie erwartet' reagiert?

Ich kenne ein Paar, was auch ungewollt so früh schwanger geworden ist. Etwa gleichzeitig hat die Mutter der jungen Frau auch noch ein zweites Kind bekommen. 

Wenn die jungen Eltern in der Schule sind, war das Kind bei der Mutter der Frau. Nachmittags kümmerte sich die junge Mutter auch mal um beide Kinder. Inzwischen hat sie mit 16 sogar ihr zweites Kind bekommen. Es kann also relativ problemlos sein.

Wenn ihr keine Unterstützung durch die zukünftigen Großeltern habt, dann holt euch bei einer Beratungsstelle (AWO, Diakonie, Caritas) Hilfe. Dort weiß man am besten, wie ihr so unterstützt werden könnt, dass es euch allen gut geht. Vielleicht wird eine Tagesmutter finanziert oder, oder, oder....

Nicht nur Menschen, die so früh Eltern werden wie ihr, werden schief angesehen. Da gibt es sooooo viele Gründe, dass 'die Leute' meinen, das wäre nicht richtig, was sie machen.

Ich hab eine Tochter, die im Rollstuhl sitzt und zwei Kinder hat. Was meinst du, was sie sich während der Schwangerschaft und auch mit den Kindern von 'dummen Leuten' anhören muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 18:03

Mit 16 das zweite Kind zu bekommen grenzt ehrlich gesagt an Dummheit. Wenn man früh ein Kind bekommt ok. Aber 2? Da hat sie nicht genug Zeit,Geld, und kann nicht jedem Kind die selbe Aufmerksamkeit und Liebe zukommen lassen. Das ist ja dann nicht mehr entschuldbar wenn ich ehrlich bin. 2 Kinder mit 16...

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 18:10

Man sollte sich aber keine Kinder "holen" um eine Herausforderung zu haben ..

1

Also ein Anfang wäre schonmal, nicht auf gutefrage.net nach Hilfe zu fragen. GF ist ganz nett zum austauschen, um Umfragen zu machen und es wird von vielen zum HAs machen ausgenutzt. Aber jmd, der ein Kind erziehen will, sollte in der Lage sein, Google zu benutzen. Viele deiner Fragen ließen sich mit ein oder zwei guten Suchbegriffen leicht beantworten.

Mal abgesehen davon glaube ich kaum, dass irgendjmd mit 14 schon reif genug ist, um Vater/Mutter zu werden.

Auf der anderen Seite kann ich auch nachvollziehen, dass ihr das Kind wollt. In Anbetracht der oben genannten Punkte halte ich es für das beste, wenn ihr euch mal von entsprechendem Fachpersonal (zB von pro familia) beraten lasst. Das sollte wesentlich konstruktiver sein, als mit euren Eltern darüber zu diskutieren.

Um aber nochmal auf die eigentliche Frage einzugehen: Verhaltet euch "einfach" wie Erwachsene. Übernehmt Aufgaben im Alltag , zeigt Engagement (zB bei der Informierung über Elternschaft), reflektiert (betrachtet ... kritisch) euer Verhalten, ... Wenn ihr euch selbst erziehen könnt, könnt ihr auch ein Kind erziehen (zumindest so mehr oder weniger).

Oh und btw: Wenn ihr zu euren Eltern sagt "Der Typ aus dem Internet hat aber gesagt ..." könnt ihr das ganze gleich ganz vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:58

Google ist aber unpersönlicher. Da muss man blind vertrauen bei berichten hier können Leute mit Erfahrung ganz selbst ihre Sicht schildern. Das kann helfen

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 18:05

Ja... aber man merkt das schon ob jemand 10 Jahre alt ist und über Kinder haben redet oder wenn das jemand der tut der meinetwegen 40 ist und 3 Kinder oder so hat.

1

In dem ihr verantwortunsngdvoll seid. Euch um euch kümmern könnt. Termine einhaltet, finanziell unabhängig .. wie alt seid ihr denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:17

Ich bin 16 ,meine Freundin 14

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:19

Erwarten es

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:26

Wir lieben uns und wir lieben das Baby und wir haben viel Liebe zu geben. Außerdem können wir uns um ein Baby kümmern.

0

Das werdet ihr frühestens schaffen, wenn das Kind da ist; vorher kann man das nicht beweisen.

Selbst wenn es da ist, kann es noch ein dauern, z.b. könnten manche erst den Beweis als erbracht ansehen, wenn einer von euch seine Ausbildung fertig hat ud Geld verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt seid ihr beide? Und wie sieht euere persönliche Situation aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sahaki
28.11.2016, 17:16

Sie 14 und er 16

0
Kommentar von JoyMalena
28.11.2016, 17:18

Also in dem alter wisst ihr bestimmt noch nicht alles. Ihr werdet Hilfe & unterstützung von euren Eltern brauchen

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:29

Ja, sie wissen es...

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:39

Wie erwartet...

0

Ihr müßt selber reif genug sein, ein Kind zu ernähren und zu erziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigene Wohnung mit genug platz, ein geregeltes Einkommen und soviel Ersparnisse, dass Bettchen Kinderwagen erstausstattung und Windeln problemlos bezahlt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carn112004
28.11.2016, 18:13

Wofür zahl ich eigentlich die ganzen dämlichen Steuern, wenn dann trotzdem irgendwelche Idioten meinen, Kinder solle nur der bekommen, der selber genug verdient?

2

14-und 16jährige sind nicht reif für Kinder kriegen. Ihr überschaut gar nicht, was auf euch zukommt, da ihr selbst noch halbe Kinder seid. Babys sind keine Puppen, die ewig hilflos im Bettchen liegen.

Reif sind in erster Linie eure Eltern, wenn sie euch unterstützen. Und diese Hilfe habt ihr bitter nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:22

Ich frage das, weil sie schwanger ist/ ungeplant. Sie ist im 2. Monat und wir wollen unser Kind behalten.

1
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:27

😞

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:52

Inwiefern erschüttert?

0

Wenn ihr es gut versorgen könnt bzw. genug Monatsgeld verdient. 

Verantwortungsbewusst seid..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt seid ihr denn? Wenn man fragen darf??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:18

Ich bin 16 , mein Schatz 14

0
Kommentar von Sunybea20014
28.11.2016, 17:20

Indem alter ist es schwierig zu beweisen. Da ihr beide noch recht jung seid. Ich würde euch empfehlen, noch ein paar Jahre zu warten.

0
Kommentar von bennii0911
28.11.2016, 17:24

Wir wollten auch noch warten... aber es ist passiert und sie ist im 2. Monat...

0

Was möchtest Du wissen?