Wie können die Menschen erkennen woher man stammt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es gibt bestimmte Arten des Menschen die sich in charakteristischen Merkmalen zeigen. Jeder kennt diese Typen (zB eurasischer Typ, asiatischer Typ) und verbindet ein gewisses Bild damit. Dieses Wissen, vielleicht kombiniert mit persönlicher Erfahrung erzeugt eine gewisse Einschätzung deiner Herkunft. Vielleicht bist du ein besonders schönes Exemplar deiner Gattung, sei also stolz drauf.

TheHonestOracle 02.07.2013, 22:02

So schön formuliert irgendwie :) - Danke !

0
TheHonestOracle 02.07.2013, 22:02

So schön formuliert irgendwie :) - Danke !

0
nemangarnicht 02.07.2013, 22:06

Voll der coole und so :)

0

Es gibt sehr typische Ausprägungen von Menschen, die aus bestimmten Regionen der Welt kommen.

Ist interessant, nicht? Auch wenn man selbst niemals Vorfahren aus entsprechenden Regionen hatte, kann es trotzdem sein, daß man so aussieht.

MIr fällt gerade das Fachwort dafür nicht ein, aber vielleicht kommt das noch in einer anderen Antwort :-)

Hallo,

vielleicht hast Du einen kleinen Akzent, wie zum Beispiel das gerollte "r". Auch könnte Deine Sprechweise, wie z.B. die Betonung der Wörter darauf hin deuten, sowie eine bestimmte Aussprache der so genannten Zischlaute. Wobei die polnische Sprache meiner Meinung nach viel melodischer und harmonischer klingt als die russische.

LG Tom

Man kann schon erkennen woher man stammt, aber nicht die Leute, die Dir sowas sagen Und selbst wenn man ein geschultes Auge hat ist es eine genae Wissenschaft. Auch uner Russen und Polen gibt es unerschiedliche Typen. Die Leute, die dir sagen, dass Du wie eie Russin/Polin aussiehst geen eher nach ihrem Stereotypen von Russen/Polen und nicht nach dem wie Russen/Polen wirklich aussehen, weil die Leute auch wenige gesehen haben(obwohl se aders denken moegen). Es gibt aber eben noch weniger Europaer, die Asiaten aeusserlich unterscheiden koennen.

P.S. Selbstbraeuner ist sehr grenzwertig, unanhaengig von Nationalitaet und aussehen.

Ich finde, dass man es nicht sieht. Ich jedenfalls sehe es auch nicht. Und es gibt ja auch Wichtigeres, oder? Und selbst wenn dein Ur-Ur-Ur-Opa Pole war, das hat doch nichts zu sagen, ändert nichts an irgendwas. Es hat einfach keine Bedeutung!

TheHonestOracle 02.07.2013, 22:01

aber interessieren würde es mich schon... :b

0
Partyboy765 02.07.2013, 22:17
@TheHonestOracle

ab einem verwandheitsgrad von ca. Ur Ur Ur opa, sprich es sind 5 generationen vergangen, bleiben nicht mehr so viele merkmale zurück, weil man von jedem elternteil 23 chromosome bekommt.

0

Was möchtest Du wissen?