Wie können die Lehrer mich bewerten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ordnungsgemäß längerfristig krankgeschrieben warst, und du die Arbeiten bis zum Ende den Schuljahres nicht mehr nachholen kannst, weil du krank bist, dann müssen deine Noten, aus den bereits vorher im Schuljahr erbrachten Leistungen gebildet werden. ggf. Kann eine Note auch ausgesetzt werden - d.h. du erhältst in diesem Fach aufgrund deiner Erkrankung keine Note.

Wenn du die Schule wechselst, dann wirst du dein Halbjahres Zeugnis vorlegen müssen. Wenn es nicht möglich ist dir ein Schulabgangszeugnis in diesem Schuljahr aufgrund von vielen Fehltagen auszustellen, dann gibt es auch die Möglichkeit, dass die Schule deiner neuen Schule eine Liste mit allen erbrachten Leistungen des letzten Schuljahres zukommen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfragen: Welche Schulform bzw. welche Klasse besuchst Du.

Willst Du beim Schulwechsel die gleiche Schulform weiter besuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Zeugnis dass du bekommen wirst, und wenn es voll mit 5en und 6en ist, geht das Trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du für alles entschuldigt bist, gibt es Noten, selbst wenn du nur 3 Stunden im Fach anwesend warst.

Zumindest in der Sekundarstufe I, so ist es jedenfalls in NRW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?