Wie können 2 Personen ein Auto besitzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da würde ein einfacher (handschriftlicher) Vertrag reichen.

"Hiermit erklären wir, Paula Mustermann und Jens Müller, dass es sich bei dem am xx.yy.2015 gekauften Fahrzeug Golf IV, Fahrg.-Nr. 12345678 um eine gemeinsame Anschaffung handelt. Das Fahrzeug wurde von uns beiden zu gleichen Teilen / zur Hälfte bezahlt.

Im Falle einer Trennung / Auflösung des gemeinsamen Haushaltes wird Paula (oder Jens?) das Fahrzeug übernehmen und Jens (oder Paula?) die Hälfte des Anschaffungspreises in Höhe von xy Euro in bar auszahlen."

unterzeichnet von beiden,

einer kriegt das Original, einer ne Kopie - fertig.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke da reicht ein einfacher Vertrag, wo ihr reinschreibt, dass ihr den Wagen zusammengekauft habt und beim Wiederverkauf teilen wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setzt einen formlosen Vertrag auf, der neben Euren Namen usw. die Fahrzeugdaten enthält.

Darin ist dann enthalten, auf wen das Auto zugelassen ist und wie die Kosten verteilt werden, also anteilige Kosten für Steuer, Versicherung, Reparaturen.

Und schließlich noch einen Passus, wer das Auto behält oder wie zu verfahren ist, wenn die Gemeinschaft auseinerfällt. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr Euch auch gegenseitig zum Erben einsetzen. Dies ist evtl. hilfreich, falls das Auto finanziert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?