Wie kocht man Kaffee richtig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Kaffeebereiter sind gar nicht schlecht.
1 Löffel pro Tasse sollte schon okay sein. Wenn das Wasser kocht kurz warten bis es gerade wieder aufhört. Aufgießen, kurz umrühren. Das Sieb dann erst runter drücken wenn Du ihn eingießen willst. Also ein paar Minuten ziehen lassen. Aber ganz langsam runter drücken.

aah, stimmt, das wäre meine nächste frage gewesen, wie lange das ziehen muss. sehr gut, vielen dank für die anleitung!!

0

nimm dir mal ein kaffeepott und meß damit ab wieviel solche pötte in das gefäß passen, pro kaffeepott mach ich immer 2 teelöffel kaffeepulver rein, das machst du dann auch z.b. 6 teelöffel bei 3 kaffeepötte und dann kochend wasser drauf etwas ziehen lassen und dann das sieb langsam runter drücken. lass dir den kaffee schmecken.

Das Ding nennt sich übrigens Cafetière.

Hast du keinen dazugehörigen Kaffeedosierlössel?

würde pro kleine Tasse 1 gehäuften Teelöffel reinmachen. für diese großen Kaffeebecher dann 2 Stück. Kommt aber aich drauf an wie stark/schwach du magst.

Bei Kaffee lieber zu stark machen (also lieber mehr Pulver als zu wenig) da du einen zu starken Kaffee mit Wasser wieder "verdünnen" kannst. Bei zu schwachem Kaffee (wenns eher so hellbraun ist) dann schmeckts nicht und kannst nix mehr machen.

Mit der Zeit hast du aber ein gefühl dafür, wie es dir am besten schmeckt.

Probieren geht über studieren :-)

wenn ich bei google kaffeebereiter eingebe, kommen aber die gleichen bilder wie bei cafetiere. also brech ich mir lieber keinen ab. ich hab keinen kaffeedosierlöffel, deswegen frag ich nach teelöffeln. aber ok, lieber zu stark, danke!

0
@destilliert

stimmt, google kennt im Gegensatz zu mir das Wort "Kaffeebereiter" :-D

0

das kommt ganz daruaf an, was du für ein dings hast und wieviel wasser da durch läuft und wie stark du den kaffee haben willst

naja, nen kaffeezubereiter halt. keine ahnung wie viel da reinpasst, aber rechnet man das nicht eh mit löffeln pro tasse? sind das große oder kleine tassen? also bei ner normalen kaffeemaschine macht man das doch, oder? und der kaffee soll halt nicht zu stark und nicht zu schwach sein.

0
@destilliert

normalerweise reicht 1 Teelöffel pro tasse.

aber das ist wie gesagt immer unterschiedlich. 1TL/ tasse gilt für noramle kaffemaschinen. bei espressomaschinen nimmt man gleich das doppelte. für milchkaffe nimmt man nur halb so viel usw.

0

Was möchtest Du wissen?