Wie kocht man am schnellsten Nudeln?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein. 88%
Anderes: 5%
Nudeln bereits ins kalte Wasser und aufkochen für: 2%
Kochendes Wasser aus Wasserkocher auf Nudeln gießen und stehen lassen für: 2%
Keine Ahnung. 0%

11 Antworten

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

Eine kleine Pfütze warmes Wasser aus dem Wasserhahn in den Topf, Deckel drauf, und auf höchste Stufe. Den Wasserkocher ebenfalls mit warmen Wasser füllen und das kochende Wasser ebenfalls in den Topf geben.
Ggf. nochmal den Deckel drauf bis es sprudelt. Salz rein Öl rein (wenn der Topf nicht so groß ist, der Kram schäumt dann nicht so schnell über).
Nudeln rein. Warten. Wenn die Nudeln "al dente" (oder matschig oder kaum zu beißen, wie Du es magst ;)) sind einen Schuss kaltes Wasser rein um den Kochvorgang zu unterbrechen ("abschrecken").
Nun alles in nem Sieb abtropfen lassen, mitsamt nem guten Stück Butter in eine Schüssel geben, immer mal wieder in den Nudeln rummischen, bis sich die Butter verteilt hat.
 
Dann servieren. Wirklich eine interessante Frage :)

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

kochendes Wasser giesst man nur auf Glasnudeln.... Und es dauert nun mal seine Zeit bis Nudeln gar sind, du kannst höchsten superdünne Fadennudeln kochen, die gehen schneller...

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

So mache ich das immer und ich nehme die Spiralnudeln von 3 Glocken "pur" ohne Ei, die brauchen nur 5 Minuten. Nur bei Tortellini mache ich die Nudeln erst ins nicht kochende Wasser und lasse sie dann kochen.

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

Alles andere wird widerlicher Brei.

Am schnellsten und teuerten gehts mit frischen Nudeln, die müssen nur 2 Minuten in kochendes Wasser

Und wer macht mir die Nudeln?

0
@sucre

DIe kann man im Supermarkt kaufen, im Kühlregal

0
@Helga80

Stimmt, das ist echt am teuersten. Danke

0
Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

Hab die Geschichte mit dem Wasserkocher auch schon gehört, wage aber zu bezweifeln, dass das klappt.

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

ein wenig Salz ins Wasser geben.

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

Ich meine kochendheißes Wasser in einen Kessel, Salz rein, etwas Fett, und sofort zum Kochen bringen, Nudeln dann hinein, erfahrungsgemäß geht das am schnellsten.

Anderes:

Ab in den Schnellkochtopf...

Kochendes Wasser aus Wasserkocher auf Nudeln gießen und stehen lassen für:

bis die nudeln fertüsch sind.

Wie lange ist das?

0
@sucre

man das musst du zwichendurch testen. bevor die matschig sind und nachdem die anfangen weich zu werden. falls das wasser zu schnell abkühlt würd ichs in nen kochtops geben und zusetzlich noch nachkochen lasse.

0
Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

Alles andere wird nur Matsch

Erst Wasser kochen, dann Nudeln rein.

Wenn es sich nicht um Instant Nudeln handelt!

Die Prise Salz nicht vergessen!

Was möchtest Du wissen?