Wie kocht Ihr eure Tasse Kaffee am Morgen?

9 Antworten

Ich gehöre auch zu den absoluten Kaffee-Freaks - ohne geht's nicht bzw. ohne will ich einfach nicht. xD Bei uns steht in der Küche ein großer Vollautomat. Eigentlich schon seit Jahren - ist mittlerweile die "dritte Generation". Die aktuelle Maschine hält nun aber schon das 3. Jahr durch und läuft wie zu Beginn. Das Geld war's also meiner Meinung nach Wert und ich hab tausend Mal weniger Arbeit damit als mit einer normalen Filtermaschine.

Derzeit sind meine Schwiegereltern zu Besuch, weil wir das Haus renovieren. Auch die beiden trinken sehr viel Kaffee, mein Schwiegervater genau wie ich mit viel Milch und Zucker und sie schwarz. Anstatt sich das über unseren Vollautomaten zu machen, hantiert sie lieber mit der Filtermaschine, brüht eine normale Kanne auf, dann noch eine, kippt das andere in eine Warmhalteflasche, dann brüht sie noch einen auf - so freut sie sich dann, dass sie über Stunden fertigen Kaffee hat, hat aber vorher erst mal ewig lang zu tun.

Ich hab oft versucht ihr klar zumachen, dass sie doch einfach nur eine Tasse da hinstellen und aufs Knöpfchen drücken muss. Da sie den Kaffee schwarz trinkt, braucht sie noch nicht mal einen Milchbehälter - also einfacher geht's nicht. :D Und angeschaltet ist der Vollautomat auch immer.

Na ja, jedem eben wie er's braucht oder will. :D Ein Vollautomat ist für euch vielleicht nicht das Richtige, weil ihr ja eher zu was Kleineres tendiert, oder? Oder passt das ins Budget? Falls ja, guck mal auf http://kaffeevollautomattest24.net/ da findste extrem viele Modelle, die auch preislich gut mithalten können, finde ich. Muss ja nicht immer ein Riesending sein, wenn man nicht wie wir zig Tassen pro Tag trinkt. :D Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass ihr das Passende findet! :-)

Mein Mann und ich sind echte "Kaffee-Sachsen". Morgens gleich nach dem Aufstehen kein fertiger Kaffee da? Da ist der ganze Tag im A...

Bei uns stehen immer 2 Thermoskannen in der Küche. Eine voll und eine vorbereitet unter der Kaffeemaschine.

Abends muss immer ein "Notschluck" für meinen Mann in der Kanne sein. Seine erste Amtshandlung morgens in der Küche: Maschine anstellen... Wenn ich dann etwas später aufstehe ist frischer Kaffee fertig.

Wer den letzten Kaffee aus der einen Kanne nimmt, stellt gleich die Kaffeemaschine mit der vorbereiteten Kanne wieder an. Ist ja nur ein Knopfdruck... So ist bei uns IMMER Kaffee zum trinken da.

Vllt. findest du das ja alles bissel bekloppt?

Naja, dann isses eben so! Wir sind aber voll zufrieden...

Danke für die Antwort und bekloppt halte ich das nicht, jeder hat doch seine eigenen Vorlieben!!;)

0

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu der Erkenntnis, dass man a) seinen Kaffee nicht teuer bezahlen muss und b) dass die Kapselmaschinen nix sind...

Ich trinke nur Latte Macchiato und habe für den Espresso einen elektrischen Espressokocher.

Wenn ich Besuch habe, nutze ich Omas alten Handfilter. Ist ein Porzellanteil, wo man noch einen Papierfilter reinstellt. Dann beliebig viel Kaffee rein und nicht mehr kochendes Wasser drüber. Ne Kanne drunter: Kaffee fertig.

Handfilter gibts aus Porzellan und Plastik, mir ist Porzellan wegen des Geschmacks irgendwie lieber. Es gibt verschiedene Größen, auch kleine, so dass man ihn direkt auf seine Tasse stellen kann.

http://www.amazon.de/Tchibo-Kaffee-Handfilter-aus-Keramik/dp/B006JK52TE/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1451924440&sr=8-4&keywords=handfilter

Danke, das werde ich mir mal anschauen, obwohl es uns lieber wäre, wenn es eine einfache Maschine ist!!

0
@Maximilian91

:) Einfacher als so geht es nicht. Es würde theoretisch sogar ohne Strom funktionieren, wenn man das Wasser auf nem Feuer erhitzt.

Eine Tasse, wie du ja geschrieben hast, ist schnell durch. Ganze Kannen und davon mehr am Tag würde ich so auch nicht kochen wollen. Man muss dann schon daneben stehen und immer wieder Wasser nachgießen.

Du könntest dich auch mal über eine Stempelkanne informieren:

http://www.amazon.de/Bodum-1913-01-Caffettiera-Kaffeebereiter-schwarz/dp/B00008WU98/ref=sr_1_sc_2?ie=UTF8&qid=1451935683&sr=8-2-spell&keywords=stemeplkanne

Damit habe ich persönlich überhaupt keine Erfahrung.

0

Schwarzer Tee im Kaffeewasser?

Hay.Würde es gehen wenn man anstatt normalem Wasser schwarzen Tee in den Wasserbehälter einer Kaffeemaschine einfüllt?Danke für alle Antworten

...zur Frage

Kaffeemaschine mit Timer, schmeckt der Kaffe am nächsten Morgen?

Kaffeemaschine mit Timer, schmeckt der Kaffe am nächsten Morgen?

War gerade bei Innova und die Verkäuferin hat mir abgeraten eine Kaffeemaschine mit Timer zu kaufen, weil der Kaffee übernacht an Aroma verliert. Ich habe nun überlegt, ob der Kaffee dann wirklich so schlecht schmeckt? Ich liebe Filterkaffee und auch Espresso. In den Cafés gibt es ja meist leider keinen Filterkaffee mehr und morgens aus dem Bett in die Küche und einen Kaffee trinken, würde ich super finden, aber dann darf der Tag nicht mit schlechtem Kaffee beginnen.

Kann das jemand von Euch beurteilen, der schon mal Kaffee übernacht hat offen stehen gelassen und dann erst aufgebrüht bzw. so eine Kaffeemaschine mit Timer besitzt?

Vielen Dank für jeden Hinweis vorab.

...zur Frage

Passende Kaffeemaschine?

Guten Abend,
Bin absolut unwissend was Kaffe anbelangt und wollte meine Eltern eine freude machen.
Habe folgende Kaffeebohnen geordert:
https://www.amazon.de/Kaffeebohnen-preisgekr%C3%B6nt-360%C2%B0-rundum-ehrlich/dp/B01CTC6GZO/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

sowie

HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen 500g

nun, das letztere sind Bohnen für Espressokaffee, erstere weiß ich nicht?

zu Hause haben wir diese Kaffeepadmaschine stehen:

Philips Senseo HD7825

können mit dieser aber auch selbst gemahlenen Kaffee zubereiten.

nun zu meinen Fragen:

Eignet sich diese Maschine für die beiden Kaffeebohnen? oder soll ich mir so einen Espresskocher besorgen? Da die Bohnen relativ teuer sind, möchte ich auch einen qualitativ hochwertigen Kaffee herausbekommen.

mfg

...zur Frage

Kaffeemaschine/-vollautomat - (Überdruck-)Ventil kaufen?

Hallo,

würde gerne für meinen Kaffeevollautomaten folgendes (Überdruck-)Ventil (falls man es so nennt) kaufen, finde jedoch nirgends ein passendes. Kann mir jemand sagen, wo man ein Funktionsgleiches finden kann? Wenn möglich mit Link.

Danke :)

...zur Frage

Wie lange halten die Kaffeekapseln?

Hallo,

bin gerade dabei, bei Nespresso eine Kaffeemaschine und die Kapseln zu bestellen.

Da gibt es ein Willkommensgeschenk beim Kauf von 250 Kapseln.

Da ich nur ab und zu mal Kaffee trinke (ab und zu mal am Wochenende), wäre ich erstmal für mehrere Monate mit Kaffee versorgt.

Halten die Kapseln überhaupt so lange oder sollte ich eine kleinere Menge bestellen?

Danke

...zur Frage

Nespresso - Definition von Einzelteil und Reparatur möglich?

Hallo,

gestern habe ich mit meiner Nespresso Citiz mir mit einer Starbuckskapsel einen Espresso gemacht. Danach wollte ich wie normalerweise die Kapsel herauslösen. Sie ließ sich jedoch nicht von der "Umhüllung" trennen, sodass ich es stärker versuchen musste.
Leider ist dann mit der Kapsel ein Teil der Maschine herausgeploppt und ich weiß nun nicht welches Element das ist und wie ich es wieder wo und wie herum gefestige. Kann mir da jemand helfen? Was ist das und wie mache ich es wieder fest? Muss ich die Maschine erst außeinanderbauen?

Hoffe die ist zu retten.

Beste Grüße und Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?