Wie koche ich Erdbeermarmelade richtig ein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

gib etwas mehr zitronensaft hinein. meine mutter macht seit ich denken kann marmelade selbst, zumindest die obere schicht wird immer braun. bzw bei uns wird nach einer gewissen zeit die marmelade nach und nach braun. direkt nach dem einkochen ist sie rot, aber zb die vom letzten jahr, die noch übrig ist, ist mittlerweile braun. das hat keine negativen auswirkungen. zitronensaft könnte dir helfen, dass sie etwas länger rot bleibt. 

dankeschön für H.A. =)

0

Hallo Franziska!

Wichtiger als Zitronensäure ist, dass Du die fertige Marmelade möglichst kühl aber auf jeden Fall dunkel aufbewahrst. Im Keller, wenn vorhanden, oder ähnlichem. Also nicht unbedingt im Küchenschrank neben dem Herd.

Sie sollte auf keinen Fall bis zum Verbrauch (im nächten Jahr) dem Licht bzw. dem Tageslicht ausgesetzt sein. Das verändert die Farbe am ehesten.

Zitronensäure dient hauptsächlich zur Unterstützung des Fruchtgeschmacks und bei einigen Früchten hilft es bei der Gelierung von pektinarmen Früchten.

Falsch gemacht wurde wohl gar nichts.

Bis zum Rand voll sollen die Gläser sein, damit sie luftdicht verschlossen sind. Sofort nach dem Einfüllen wird das Glas für etwa 10 Minuten auf den Kopf gestellt, denn dadurch wird der Deckel durch das heiße Kochgut keimfrei. Damit ist die selbst gemachte Marmelade länger haltbar. Die Marmelade bitte kühl und dunkel lagern.

Je älter die Marmelade wird, desto eher verändert sich die Farbe.

 

Hallo Franziska,

wenn sie nicht so "richtig schön rot" war, hast du alles richtig gemacht.

So muss sie sein. Alle andere ist industrielle Pampe, die uns untergejubelt wird.

Unsere Erdbeermarmelade aus dem eigenen Kleingarten (100%BIO, alte Sorte) sieht genauso aus und  schmeckt zum niederknien. Wir haben heute schon Vorbestellungen der ganzen Nachbarschaft auf die Ernte 2011 ;-)

P.S: Es ist übrigens eine wunderbare Erfahrung, wenn andere Leute deine eigene Marmelade würdigen und dafür z.B. selbstgebrautes Bier oder selbstgemachten Wein eintauschen.

die gekaufte Erdbeermarmelade ist so schön rot, weil da Speisefarbe mit reinkommt. Ich weiß nur nicht, ob chemische oder natürliche....

Du machst sicher nichts falsch, wichtig ist doch, das sie lecker schmeckt und ihr sie geniessen könnt.Ich koche auch schon seit Jahren Marmelade... die wird auch nicht so farbkräftig, aber ich weiß, das da nur astreine Früchte drin sind.

Soll ich mal raten? Natürlich ist da sicher gar nichts. ;-)

0

Es wird etwas besser, wenn man Zitronensaft mit rein tut.

Drehst Du die Gläser nach dem Befüllen auf den Deckel? Bei mir wird eigentlich nur die oberste Schicht etwas bräunlich, der Rest ist deutlich rot.

Hallo!

Es gibt Gelierzucker - Express - damit kannst Du binnen einer Minute Marmelade kochen -genauso einfach geht es mit Gelierzucker.

Es gibt doch Roter Zucker, dann nimmt ihn statt der Normaler

Was möchtest Du wissen?