Wie koche auf einem Gasherd?

Wie koche ich mit Gas ? - (kochen, Gas, Funktioniert nicht) Wie koche ich mit Gas ? - (kochen, Gas, Funktioniert nicht) Wie koche ich mit Gas ? - (kochen, Gas, Funktioniert nicht) Wie koche ich mit Gas ? - (kochen, Gas, Funktioniert nicht)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst einen von den beiden Schaltern, auf denen eine große Flamme, eine kleine Flamme und ein Punkt drauf ist, auf die große Flamme stellen und reindrücken. Gleichzeitig ein Stabfeuerzeug oben an den runden Zünder (dort, wo die Gasflamme entstehen soll) halten. Wenn das Gas brennt, kannst du den Schalter wieder los lassen.

Du stellst die Flammengröße (je nachdem, ob du die Flamme groß oder klein haben willst, also viel oder wenig Hitze) ebenfalls mit dem Schalter ein und wenn du fertig bist mit Kochen, stellst du den Schalter einfach auf den Punkt und die Flamme geht aus. 

Voraussetzung für all das ist natürlich eine angeschlossene Gasflasche und ein offener Hauptschalter (die Hauptschalter fürs Gas sind normalerweise unten im Schrank).

15

Der Schrank ist leer

0
76
@KarimDB402

Dann musst du suchen (falls es nicht so funktioniert). Die Hauptschalter fürs Gas sind normalerweise rote Knebelknöpfe, davon gibt es mehrere (für die Kochstelle, für den Kühlschrank und für die Heizung). 

Stehst du auf einem Campingplatz oder so? Dann frag am besten mal deine "Nachbarn" um Rat. Unter Campern hilft man sich normalerweise gern.

Oder ruf den Besitzer des Wohnwagens an und frag den.

0
15

Ne in einer Firma.
Also hier ist ein kleiner roter Knopf den ich angeschaltet hab.
Muss der Herd ein Geräusch machen ??
Also ein Zischen oder so ?

0
76
@KarimDB402

Junge, lass es, bevor dir der Wohnwagen um die Ohren fliegt. Ruf jemanden an, der kommen und es dir genau zeigen kann.

1
76
@putzfee1

Danke für den Stern. Und? Hast du den Herd noch an bekommen?

0

Gas leicht aufdrehen und dann mit dem roten Knopf zünden.

Sollte es nicht an gehen Gas etwas mehr auf drehen.

Am besten vorher testen ob der Zünder(wie bei Elektro Feuerzeug) ein funken macht wenn du ihn betätigst.

einen drehknopf auf das flammensymbol stellen,drücken dann strömt gas aus dann mit dem roten rechts ebenso paarmal drücken bis die flamme brennt.der ist für die zündung

15

Funktioniert nicht :/

0
62
@KarimDB402

hast die gasflasche aufgedreht und ist sie überhaupt angeschlossen und am druckminderer kann es auch noch einen roten knopf geben den du nach anschluss drücken musst.dann könnte noch ein haupthahn vorhanden sein den man ebenso öffnen muss

0

Gasherd stinkt - aber nicht nach Gas?

Hallo, mein Gasherd stinkt ziemlich unangenehm, wenn ich mit ihm koche. Es ist aber kein Gasgeruch, sondern ein anderer Geruch, den ich schlecht beschreiben kann. Woran könnte das liegen? Kennt das jemand?

...zur Frage

Woher bekomme ich dreifach gereinigtes Butangas?

Hallo.

Ich habe mir diese Woche einen Flambierer bei Amazon bestellt. Dort steht drin, dass man nur dreifach gereinigtes Butangas verwenden soll. Wo bekommt man sowas her? Ich habe schon im Internet danach gesucht und habe auch Butangas gefunden, aber nirgendswo stand etwas von dreifach gereinigt. Eins was ich gefunden habe war 12x gereinigt.. Also. Wo bekomme ich dreifach gereinigtes Butangas her und worin liegt der Unterschied, ob das Butangas nun gar nicht, 3 mal oder 12 mal gereinigt ist? Danke für eure Antworten

...zur Frage

mit dem gasherd kochen, riecht der ganze raum nach gas..

wenn "wir" mit dem gasherd kochen, riecht immer der ganze raum nach gas. ist das normal ? ich merk das immer sofort wenn ich aus mein zimmer geh dann wird mir schwindelig oder bekomm kopfschmerzen.

...zur Frage

Eier kochen bei wieviel grad?

Hey, bei wieviel ° koche ich meine Eier ? Danke

...zur Frage

Cerran-Kochfeld auf Gas umrüsten?

Unser Cerranfeld ist kaputt. Das wäre eine gute Gelegenheit, auf Gas umzurüsten. Ein Erdgasanschluss müsste vorhanden sein, weil die Heizug darüber läuft (befindet sich auch in der Küche). Kann ich einfach ein Gas-Kochfeld anstelle des Cerranfeldes auf den Ofen draufsetzen oder muss das ganze Gerät inklusive Backofen neu?

...zur Frage

Tausch des Cerankochfeldes gegen Gaskochfeld (Mietwohnung)?

Hallo,

meine Frau und ich haben uns zum Camping einen Campingkocher gekauft. Hierbei haben wir festgestellt, dass es (zumindest für uns) viel angenehmer ist, mit Gas zu kochen. Nun wollen wir uns ein Gaskochfeld anschaffen und gegen das bisherige Cerankochfeld tauschen. Küche ist eine Einbauküche vom Vermieter. Bauliche Veränderungen müssten nicht vorgenommen werden. Ich habe mich beim Fachhändler beraten lassen, der hat mir erklärt, wie ich den Gasherd anschließen muss, damit es zugelassen ist. Die Gasflasche (Propan) würde unten im Küchenschrank stehen. Das ist soweit ich richtig informiert bin zulässig (Gasflaschen bis 11 kg dürfen in privaten Innenräumen gelagert werden, wenn sie aktiv genutzt werden?) Die Düsen des Kochfeldes sind bereits auf Propan umgerüstet. Das Kochfeld hat einen elektrischen Zündmechanismus, der an 230V Wechselstrom betrieben werden kann.

Nun ist meine Frage: Bedarf es einer Zustimmung des Vermieters (im Mietvertrag ist ein solcher Umbau nicht erwähnt)? Darf ich das Kochfeld nach den Instruktionen des Gasfachhändlers auch selbst installieren (er hat mich auch auf die Dichtheitsprüfung hingewiesen)? Darf ich den Elektrozünder selbst anschließen. Elektrotechnische Kenntnisse sind vorhanden, jedoch habe ich keine Prüfung abgelegt oder eine Zulassung erhalten. Mein Vater hat Elektrotechnik studiert, inwieweit kann bzw. darf er mir weiterhelfen.

Dann noch eine generelle Frage: Es steht ja immer und überall, dass XY-Anlagen (seien es technische Anlagen, Gasanlagen oder sanitäre) immer nur von einem Fachmann installiert werden dürfen. Wie weit geht denn das Ganze? Darf ich rein theoretisch nicht mal eine Glühbirne wechseln, meine Waschmaschine anschließen oder eine Lampe aufhängen und anschließen, wenn ich dafür keine Zulassung habe (auch wenn ich durch den Physikunterricht, viel Lektüre und viel Erfahrung von meinem Vater sehr gute Kenntnisse erfahren habe)?

Danke schonmal für die Antworten! Grüße Ketanest

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?