Wie knüpfe ich Kontakte mit anderen Emos?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hoffe, du hörst richtigen Emocore und bezeichnest NICHT Black Veil Brides ect als Emocore. (aber sie sind toll ^-^)

Was bezeichnest du denn als Emocore? Welche Bands..?

Und das ''ich bin kein richtiger emo'' würdest du dir sparen können, wenn du jemals ein richtiger sein könntest. Emo ist eine Musikkultur ohne Style. Du kannst dich kleiden wie du willst, wenn du Emocore hörst bist du Emo.

Und um andere Emos kennen zu lernen, geh einfach mal in Emoforen. Da werden Ets organisiert.

ich höre City of caterpillar, Bring me the horizon, native nod, sleepytime und Catena Collapse. Bei bring me the horizon bin ich mir net sicher, ich glaub das ist posthardcore

0
@elijasrane

bmth ist keines...die anderen kenne ich nicht, aber sleepytime trio ist eine emocoreband

0

Warum willst du unbedingt zur "EMO-Szene" gehören ?

Ich höre auch Metalcore, Post-Hardcore, Screamo und Deathcore, kenne auch einige EMO's bzw. "Scene's" und da muss man nicht genau so aussehen wie die anderen man muss sich nur gut verstehen wie mit jedem anderen auch und das der Musik-Geschmack gleich ist hilft gut beim freundschaften knüpfen

ich fühl mich in der scene ziemlich wohl, und ich hab das gefühl das passt zu mir :-) Ich will einfach nicht so ein Normalo sein, und bei Emo passe ich hin

0
@elijasrane

Wenn ich mir die Haare färben, glätten und mich schminken würde, würde ich auch super rein passen aber mir reicht es, wenn ich mich mit leuten unterhalte, die das selbe Interesse in Musik und sonstigen dingen haben und nicht wegen dem Style oder der Szene...aber ich muss sagen, dass viele Scene's bzw. emo- mädchen besser als normale aussehen :x

0

ich habe einfach mal "Emotreff" in Google eingetippert und siehe da...

http://www.emotreff.net/ ...da gibt es sicherlich viele Angebote dieser Art

danke :-)

0

Zumal Emo und Scene ja nichtmal das Gleche ist, sondern zwei verschiedene Welten!

Ich WEIß dass scene und emo was verschiedenes ist, stell dir vor

0

Wieso willst du dich selbst in so eine Schublade stecken? Mich nennen voll viele Emo und so, aber ich fühle mich da nicht unbedingt geschmeichelt, Schubladendenken ist doch voll blöd. Und ganz ehrlich, die Emoszene ist voll oberflächlich.

nein sind wir nicht. wenn du kein emo sein willst, ok aber dann kenne zumindest den geschichtlichen hintergrund, ich hab an der scene halt spass

0

Einige brauchen halt die Aufmerksamkeit, weil sie ka....ich werde durch SuS-i, AA-,STGF-, BMTH-...pullis und Shirts auch öfter als "EMO" abgestempelt...es ist halt das nicht wissen bzw. wie du schon sagst, das "Schubladen-Prinzip", dass man auch musik von einem Genre hören kann, ohne direkt zu der Gruppe zu gehören...

1
@Niki221

Leider die Emoszene wirklich ihren Ruf weg, von wegen Oberflächlichkeit, aber letzten endes geht es hier darum das sich jemand konsequent in eine Schublade steckt in der es laut ihm regeln und normen gibt, was ein Emo zu sein hat und was nicht. Ich war selbst bis vor nicht allzul anger zeit auf jedem Emotreff meiner Stadt anzutreffen und es ist war das viele der Emo bzw eher Scene szene durch ihr komplettes Auftreten arrogant und oberflächlich wirken. Wird ja schon durch den Text klar "Mir fehlt noch der Feinschliff im Stil, deswegen bin ich noch kein richtiger Emo". Denk mal drüber nach, ich war gerne und lange teil der szene, aber das nimmt langsam überhaupt, dieser Wettstreit von wegen ich bin viel emoriger oder sceniger als du. Abgesehen davon kannst du doch gar nicht wissen wie die szene ist, wenn du hier sagst du suchst Kontakt dazu. Long story short, die Szene ist ziemlich oberflächlich, allerdings hab ich dort auch einige meiner besten Freunde und meinen Freund kennengelernt und hatte ne Menge Spaß. Komm ein bisschen von deinem ich muss der perfekte Emo werden Tripp runter und sei einfach offen dafür, dann findest du über facebook, kwik oder tumblr (NICHT emotreff.net!!!) Auch n paar gescheste Leute :3

0
@Niki221

Leider die Emoszene wirklich ihren Ruf weg, von wegen Oberflächlichkeit, aber letzten endes geht es hier darum das sich jemand konsequent in eine Schublade steckt in der es laut ihm regeln und normen gibt, was ein Emo zu sein hat und was nicht. Ich war selbst bis vor nicht allzul anger zeit auf jedem Emotreff meiner Stadt anzutreffen und es ist war das viele der Emo bzw eher Scene szene durch ihr komplettes Auftreten arrogant und oberflächlich wirken. Wird ja schon durch den Text klar "Mir fehlt noch der Feinschliff im Stil, deswegen bin ich noch kein richtiger Emo". Denk mal drüber nach, ich war gerne und lange teil der szene, aber das nimmt langsam überhaupt, dieser Wettstreit von wegen ich bin viel emoriger oder sceniger als du. Abgesehen davon kannst du doch gar nicht wissen wie die szene ist, wenn du hier sagst du suchst Kontakt dazu. Long story short, die Szene ist ziemlich oberflächlich, allerdings hab ich dort auch einige meiner besten Freunde und meinen Freund kennengelernt und hatte ne Menge Spaß. Komm ein bisschen von deinem ich muss der perfekte Emo werden Tripp runter und sei einfach offen dafür, dann findest du über facebook, kwik oder tumblr (NICHT emotreff.net!!!) Auch n paar gescheste Leute :3

0

Und ich so: "wannabewannabewannabelalalalalaaa"

jaja, aber emos wrden ja auch nicht als solche geboren, jeder fängt mal klein an...

0

Was möchtest Du wissen?