Wie klingt dieser Einleitungssatz für mein Bewerbungsanschreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht gut, das "große Interesse" ist dermaßen abgedroschen, damit lockst Du keinen Hund hinter dem Ofen vor. Es ist auch nicht sinnvoll, die Inhalte des Stellenangebots zu wiederholen.

Fülle lieber den Satz "Ich fühle mich in allen Punkten angesprochen." mit Leben ohne ihn so zu formulieren. Das Stellenangebot hat Pflichteigenschaften, die musst Du alle erwähnen und Deine Fähigkeiten glaubhaft machen. Eine (möglichst die erstgenannte) kannst Du als Aufhänger für den Einstieg verwenden.

Weiterhin sind erwünschte Eigenschaften enthalten, auch die solltest Du zumindest zur Hälfte erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit großem Interesse entdeckte ich Ihre Stellenanzeige. Sie suchen einen fähigen und engagierten Mitarbeiter, der idealerweise bereits Projekterfahrung besitzt. Ich fühle mich in allen Punkten angesprochen.

Die Einleitung ist schlecht. Dass du großes Interesse hast, ist eine Floskel und geht aus dem Vorliegen deiner Bewerbungsunterlagen sowieso hervor.

Außerdem brauchst du denen nicht noch einmal erklären, was die suchen, denn das wissen die selbst besser.

Was du "fühlst" ist irrelevant und drückt Unsicherheit aus. "angesprochen" ist auch eher unsicher.

Schreibe stattdessen, mit welchen wichtigen Projekterfahrungen du Erfolge erzielt hast und wie du damit dem Arbeitgeber zukünftig helfen wirst. Damit gewinnst du die Aufmerksamkeit des Lesers, weil dieser erkennt, dass er keinen 0815-Bewerber mit Floskeln vor sich hat, sondern eine Fachkraft, einen Profi, einen Macher!!! 

Tipps wie du langweilige Einleitungssätze vermeiden kannst, liest du hier: http://www.bewerbung-forum.de/einleitungssaetze.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du locket flockig sein willst.. ist ein guter Ansatz..

Aber dann verwende nicht die standardfloskeln und verfalle nicht in dem 08/15 Muster

Lese die Stellenauschreibung und antworte drauf. . Nutze die Infos

Nehme zur Hilfe die Webseite der firma

TopTen der typischen nichts aussagenden Floskeln, die kein Mensch braucht

https://m.facebook.com/notes/die-bewerberey/die-topten-der-typischen-unn%C3%BCtzen-nichts-aussagenden-floskeln-in-einer-bewerbung/679025495602220/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals mit großem Interesse anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als... interessiert mich die von Firma X ausgeschriebene Stelle als... sehr.
Sie suchen einen fähigen und engagierten Mitarbeiter, der idealerweise
bereits Projekterfahrung besitzt. Ich fühle mich in allen Punkten
angesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?