Wie kleidet ihr Jungs, junge Männer euch (bitte detaliert von oben nach unten, also auch wenn du Kapuzen trägst oder Accessoires)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kopfbedeckung: Cap oder bei kaltem Wetter einen Beanie
Oberkörper: schlichte Longshirts oder T-Shirts mit kurzen Ärmeln ohne große Aufdrucke, darüber einen Hoodie, ein Hemd oder eine Weste je nach Wetter und Farbe
Unterkörper: relaxed fit Jeans
Schuhe: Hightop Sneakers, farblich zum Shirt oder Hoodie passend
Accessoires: Hundemarken, manchmal herunterhängende Hosenträger

Hallo :)

Ich (25) kleide mich wie folgt ------> Kopfbedeckungen trage ich meist keine, höchstens im Winter mal eine Schiebermütze... oder im Hochsommer wenn es total heiß & sonnig ist sozusagen als Zusatzschutz/Ergänzung zur Sonnenbrille ein Basecap. Aber auch eher selten!

Ansonsten: T-Shirt, Langarm-Shirt, Poloshirt, Hemd, Strickpulli oder Sweatshirt.. manchmal auch mit Cardigan drüber wenn's das Wetter erfordert, ggf. auch mal ein Pullunder überm Hemd. Oft auch ein Sakko, ist zumindest beruflich bei mir Standart. 

Weiter: Entweder trage ich Jeans (nicht ausgewaschen & dunkelblau) oder eine "Stoffhose" in Farben wie dunkelblau, beige, schwarz, grau oder auch mal weinrot oder senfgelb ---------> was ich als auch gern habe sind diese 5-Pocket-Hosen aus "normalem Stoff" oder auch Hosen in klassischer "Anzugform" mit Dehnbund, die sind nämlich am Schreibtisch sehr bequem (ich sitze viel im Job.. diese Hosen waren ein Tipp eines erfahrenen Kollegen den ich gern annahm). Wenn es die Umstände erfordern, trage ich auch sehr gern Krawatten, im Winter bzw. der Übergangszeit gern mal 'nen farblich auf das Sakko/die Jacke abgestimmten Schal.

Socken kaufe ich im Bekleidungsgeschäft... typische "Business-Socken" eben, in schwarz, beige dunkelbraun oder dunkelblau ------> stimme das stets auf Hose & Schuhe ab ;)

An Schuhen trage ich beruflich schwarze oder braune sehr klassische Lederschuhe, in der Freizeit meistens entweder Turnschuhe oder auch "sportlichere" Lederschuhe. Meist wähle ich Schuhwerk der Marken Rieker, Salamander, Jomos oder Josef Seibel, weil ich damit die besten Erfahrungen gemacht habe & die Schuhe zwar nicht billig sind aber dafür den Mehrpreis locker wert sind weil sie super verarbeitet & bequem sind sowie haltbar. Mache ich was Handwerkliches rund ums Haus, trage ich Gummistiefel. 

Dazu trage ich jeden Tag eine Armbanduhr von "Regent", an besonderen Gelegenheiten eine von "Meister Anker" oder eine sehr schöne Glashütte Spezimatic, die ich von einem leider viel zu früh verstorbenen Freund geerbt habe. 

Momentan schwarze Adidas Flux.

Enge Jeans bzw. kurze Hose.

T-Shirt bzw. Pulli, aber ohne Kapuze.

Mein einziges "Accessoire" wär ein Turnbeutel, den ich aber hauptsächlich zum Transport hernehme, aber das oft. 

Was möchtest Du wissen?