Wie klebt man das Bewerbungsfoto auf?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo, ich habe immer mir speziell fotoleim gekauft, denn wenn mal ne bewerbung zurück kam, kann man das bild ganz einfach wieder ablösen und den leim abrubbeln und dann neu verwenden. ist echt sehr praktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RockingStar
10.08.2009, 18:37

das klingt gut, danke

0

Also ich würde sagen rechts oben drauf kleben und das passbild auf der rückseite mit deinem namen und deiner adresse versehen. So können die Leute von der Personalabteilung das Foto wieder der Bewerbung zu ordnen sollte es verloren gehen. bsp: http://www.thunder-development.de/images/bewerbung.gif

Oder kleine Fotokleber wo auf beiden seiten kleben gibts beim schlecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dünnes Doppelklebeband, das gibt es auch als Klebe-Punkte schon in kleinen Stückchen auf der Rolle. Wenn Du Bildmontagekleber (Fixogum oder sowas Ähnliches) nimmst, kannst Du das Bild später wieder abziehen, die Leimreste wegrubbeln und es wieder verwenden.
Wenn Du entsprechendes Papier verwendest und einen guten Drucker hast, kannst Du das Bild auch direkt mit drucken, dann hast Du das Problem gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt Fotoklebeecken beim Fotografen oder im Schreibwarenladen. Die babst man hinten an die Fotos und schwupp... alles hält und sieht gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stück Teppichklebeband (beidseitig klebbar) etwa fotogross ausschneiden und dafür verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist mittlerweile auch nicht mehr unüblich es auf das Deckplatt zudrucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

doch mit einem klebestift.einfach auf der rückseite in der mitte nen bißchen klebe.und dann oben links im lebenslauf kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waffel
10.08.2009, 18:37

sorry-ich meinte rechts raufkleben

0

Mit Büroklammern oben links. ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Igitta
10.08.2009, 18:43

Hast auch schon mal was von "Scannen" gehört???

0

Was möchtest Du wissen?