Wie Klassenlehrerin erklären/anvertrauen das man sich Ritzen tut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du es ihr im Vertrauen sagst. Auf der anderen Seite ist die Lehrerin verpflichtet sich darum zu kümmern dass Dir Hilfe zu teil wird. Wenn Du Dich schon so lange ritzt bleibt es ja nicht ohne Folgen die sichtbar sind. Zu alle dem kommt, dass Du dringend psychologische Hilfe benötigst. Die solltest Du auf jeden Fall in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie hat keine Schweigepflicht.

In Deutschland haben ausschließlich Ärzte und Pfarrer eine Schweigepflicht. Wenn du willst, dass es niemand erfährt, dann ist es am sichersten, wenn du dich an eine dieser beiden Berufsgruppen wendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Schweigepflicht existiert für Lehrer nicht.

Da sie aber auf dein Vertrauen angewiesen sind, wird sie sich wohl an deine bitte halten, niemandem etwas zu sagen und mit dir gemeinsam ne Lösung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Lehrerin hat natürlich Schweigepflicht, ich würde mit ihr ein Termin ausmachen für das Gespräch und ihr des in ruhe erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunrise222
29.11.2015, 13:21

Hat sie nicht

0
Kommentar von Sonnenschein309
25.06.2017, 16:41

Ja, auch Lehrer haben eine Schweigepflicht

0

Was möchtest Du wissen?