Wie klappt das bei mir mit den frauen?

5 Antworten

Erst wenn du beginnst dich und die Menschen zu lieben, wirst du glücklich werden und nicht so fatalistisch und destruktiv wie jetzt.

Du erwartest zu viel, du lässt dich von Plattitüden leiten und glaubst, wenn du Mittel zum Zweck anwendest, dann wird schon alles gut werden. Dann merkst du, so funktioniert die Welt aber nicht, das depremiert dich,

schließlich kommt eine Frage wie diese raus, die einem eigentlich schon alles erklärt,

du lehnst dich selbst ab, die Menschen um dich herum auch, dabei suchst du verzeifelt nach Glück, aber das wirst du nur finden, wenn du dein Hamsterrad verlässt, dich öffnest und am Ende diese Offenheit auch ausstrahlst.

So wirst du von deiner Umwelt dann auch wahrgenommen werden, vorurteilsfrei und als angenehmer Mensch und alles ergibt sich von alleine.

Du willst eine ehrliche Antwort, wenn man deine Frage liest, gewinnt man derartige Rückschlüsse über dich und wie du durch die Welt gehst,

dass man am liebsten schnell das Weite suchen will.

Liebe dich und du wirst geliebt werden.

Alles Gute!

ja ich mache meinen wert irgendwie automatisch so abhängig von den erfolgen mit frauen. wieso? jedes mal wenn ich abserviert werde, macht es mich kleiner, bis ich wie jetzt ziemlich verschlossen und negativ bin, weil ich glaube mit mir stimme was nicht und ich sei nicht wertvoll... 

du sagst, ich müsse mich zuerst mal mehr öffnen. das versuche ich ja aber immer wieder.. was genau verstehst du denn darunter?

Ja ich bin sehr unzufrieden mit mir und der Vergangenheit, es fällt mir extrem schwer, damit glücklich zu sein. 

0
@creativitaye

Wie du dich öffnest?

Indem du eine Frau ansprichst, weil du sie als Mensch interessant findest und nicht als potenzielle neue Partnerin oder für ne Geschichte im Bett.

Gehe ohne Erwartung in das Gespräch, einfach weil du mal mit ihr einen Kaffee trinken willst oder mit ihr was zusammen machen willst und nicht mit der Betrachtung, das könnte die Mutter meiner Kinder werden.

Nur wenn du dich am Anfang frei machst von der Partnersuche, wirst du irgendwann nicht mehr enttäuscht werden, denn Enttäuschung kommt auch immer von Erwartung.

Lernst du einfach einen Menschen kennen und dieser Mensch ist eben auch noch eine Frau, auf die du stehst, dann ergibt sich ohnehin das Eine mit dem Anderen.

Denn wenn sie dir mit der Zeit nicht nur als Mensch, sondern auch als Frau gefällt und du ihr als Mann, dann kann man durchaus mal die Frage stellen:

Was ist da zwischen uns?

Alles Gute!

0

Setz dich doch nicht so unter Druck. Wenn du krampfhaft versuchst, jemanden zu finden, wirkst du nur gestellt und kommst eher weniger an. Wenn dir eine Frau gefällt, spreche sie locker und freundlich an. Sei immer du selbst aber erwarte nicht allzu viel. Enttäuschungen gehören dazu und nur weil du schon mehrmals abserviert wurdest, bedeutet das nicht, dass mit dir etwas nicht stimmt. Irgendwann kommt schon der passende Deckel 😉 Man kann nicht jedem gefallen🤷

Danke, das motiviert und du bist sehr entgegenkommend. 

0

wtf? ...äh... wenn du bei jeder hübschen frau die du siehst komplexe bekommst.. dann... stimmt was nicht mit dir.

kannst ja mal im web anfangen. da wirst sicher auch viele körbe bekommen, aber die tun in der regel nicht so weh wie real.

Ewiges Pech in der Liebe, ich verliere die Hoffnung, lerne niemanden kennen was soll ich tun?

Hallo, ich bin m und hatte in meinem Leben nur 2 Freundinnen die ich über alles geliebt habe und mit denen ich auch sex hatte. Sex ohne Liebe geht für mich nicht und wenn ich mich an eine Frau binde dann nur dann wenn ich denke dass es für immer halten könnte. Die erste Beziehung hat 2 1/2 Jahre gedauert die zweite Beziehung 4 Jahre und zwischen der ersten und der zweiten Beziehung klaffen etwa 5 Jahre single dasein. Ich bin eigentlich ein lieber Kerl ein "netter Typ", nun hat meine Freundin mit mir schluss gemacht, naja besser gesagt sie ist durchgebrannt, als ich eines tages auf der arbeit war hat sie die wohnung leer geräumt, sie hat es am tage zuvor angesprochen aber nichts wirkliches gesagt, ich denke sie liebt mich nichtmehr und brachte nicht den Mut auf es mir zu sagen sondern verschwand einfach aus meinem Leben. Ich kenne nicht den Grund und kann sie nicht erreichen und ich habe mich versucht zu melden aber keine Rückmeldung, ich denke wirklich nicht das ich sowas verdient habe. Ich wollte mich ändern, ja ich will kein nice guy mehr sein, ich will mehr auf meine Bedürfnisse eingehen und ich war beruflich in einer anderen Stadt unterwegs, zum ersten mal weit weg von zuhause, ich hielt es für eine gute Idee, mein Plan sah so aus dass ich in einer fremden Stadt, in einer fremden Wohnung aufwache, neber einer fremden Frau. Für manche Männer ist das alltäglich, sie wachen an 7 Tagen bei 7 verschiedenen Frauen auf in 7 verschiedenen Wohnungen aber bei mir.... ich habe in 2 Wochen nichtmal geschafft eine zu finden, ich habe einfach keine gesehen bei der ich gedacht hab "die ist es!", ich weiß nichtmal wo sie sich herum treiben, ich bin einfach planlos durch die Stadt geirrt in der Hoffnung ich sehe eine in irgendeiner besonderen Situation in der ich sie ansprechen kann aber fehlanzeige... Ich bin richtig frustriert... wie machen das die Kerle die jeden Tag bei einer anderen im Bett aufwachen? Wo findet man überhaupt Frauen, wo kann man die ansprechen, in den ganzen Kaffees die ich gesehen hab saßen eigentlich nur alte Leute... war auch eher eine ländlich geprägte Region. Clubs gabs auch im näheren umkreis nicht vor allem gestaltet sich das feiern gehen schwierig da ich nur von mo-fr dort bin und da arbeiten muss am we fahr ich wieder heim. Was sich natürlich ändern könnte wenn ich dort eine Frau kennen lernen würde, aber wie nur? Wie soll ich das machen?

...zur Frage

Frauen kennen lernen als Asperger Autist!?

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt und Asperger Autist, die "Krankheit" bzw. Störung äußert sich bei mir so, dass es mir sehr schwer fällt mit anderen Menschen richtig zu kommunizieren. Ich rede zwar mit anderen Leuten, allerdings bleibe ich bei den Gesprächen meist recht emotions und lustlos, auch wenn es mir innerlich nicht so geht und die Person mit welcher ich spreche wichtig ist für mich ist. Nun ist es so ,dass es seit längerem ein Mädchen gibt in das ich ich wirklich extrem verliebt bin, allerdings hab ichs, so denke ich, bei ihr schon ziemlich versaut, indem ich mich einfach manchmal komisch gegenüber ihr verhalten habe... nichts gemeines oder so, aber eben sehr komisch und unsicher, vielleicht auch abweisend. Sie redet zwar oft mit mir und ist nett, aber sie redet meistens von sich selbst und auch Versuche ihr näher zu kommen, wie z.B eine Einladung oder ähnliches blockt Sie ab. Da ich nun bei ihr keine so große Hoffnung habe, aber auch generell eine große Sehnsucht nach einer Beziehung und Liebe verspüre fragt sich mir, wie ich das anstellen soll. Wie soll ich Mädchen kennen lernen schließlich habe ich ja auch kaum Freunde und die Freunde die ich habe können mich wohl kaum irgend jemandem vorstellen oder mich zu irgendeiner Party mitnehmen, da sie auch ähnlich gestrickt sind wie ich. Meine Frage ist nun, wie und wo kann ich mit diesem Problemen jemanden kennen lernen. Was gibt es für Möglichkeiten wo kann ich auf Frauen treffen und sie ansprechen (übrigens habe ich mit dem ansprechen keine großen Probleme wenn ich mich in einem neutralen Umfeld befinde!)

Tut mir sehr Leid dass ich so viel vielleicht auch unnötiges geschrieben habe, aber ich habe einfach keinen Menschen den ich mich anvertrauen kann. Ich hoffe auf viele hilfreiche Antworten. Und sorry, wenn der Text vielleicht schwierig zu lesen sein sollte!

...zur Frage

Ungewöhnliche Frage: Thema Onanieren

Über mich: Ich bin männlich, 17 Jahre alt, und stehe auf Frauen.

Meine Situation: In letzter Zeit verspüre ich immer wieder den Wunsch, mit meinem besten Freund zu onanieren usw. Ich bin nicht in ihn verliebt (bin ich momentan in ein Mädchen - wie gesagt, ich bin nicht schwul), aber ich denke mir öfters, wie ge-il es wäre, mit ihm ins Bett zu gehen.

Meine Fragen: Ist das normal? Soll ich den Wunsch unterdrücken, oder soll ich ihn mal darauf ansprechen? Wenn ja, was soll ich denn sagen? Hat von Euch vielleicht auch jemand Erfahrung mit ähnlichen Fällen?

Mir ist es wirklich ein ernstes Anliegen und ich weiß nicht weiter - ich bitte um eine seriöse Beantwortung der Frage und dass sie bitte nicht gelöscht wird - Danke

Wenn Euch keine Lösung einfällt, müsst ihr ja keine Antwort geben - springt einfach zur nächsten Frage und lasst mich weiter auf qualitative Antworten warten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?