wie kläre ich eine 6 jährige auf?

2 Antworten

Mein Frau und ich haben unsere Kinder mit "Peter, Ida und Minimum" aufgeklärt. Das Buch ist sehr niedlich und auch schon für sechsjährige verständlich erklärt. Und wir als Eltern fanden es auch schön zu lesen. Dazu gibt es viele Bilder. Die Geschichte ist einfach nett und lässt kaum Fragen offen. Ich würde sie immer wieder erzählen.

Wichtig ist auf jeden Fall, immer nur soviel zu erzählen, wie sie wirklich fragt und verstehen kann. Kinder sind urplötzlich mit einer Antwort zufrieden und fragen dann später wieder nach, wenn sie alles durchdacht haben.

Auf keinen Fall mit euphemistischen Geschichten anfangen, sondern bei den Tatsachen bleiben.

Ich finde Kajjo hat vollkommen recht. Genauso hab ich es mit meinen Jungs 8 und 11 Jahre, auch gehalten. Und den Rest lernen sie in der Schule spätestens in der 4. Klasse.

LG 2kiba

0

Wieviel kann man als 15-jährige für Babysitting verlangen?

Hey, Ich sitte am Samstag Abend bei bekannten ihre 6 wochen alte kleine Tochter zum ersten mal. Mir geht es nich vorrangig um das Geld , sondern einfach nur darum das ich gerne mit kleinen Kinder / Babys "arbeite/ mich beschäftige". Wieviel kann man als 15-jährige verlangen ? ( Ich will es nur rein interesse halber wissen, und überlass ihnen die ENtscheidung wieviel sie mir im Endeffekt geben werden ) :)

Danke

Ps: ich habe vor 1 jahr in der Berufsschule ein "babysitter"schein absolviert & ich betreue die kleine abends ab 19 uhr bis etwa 23 uhr :)

...zur Frage

Wie kommt das Baby aus dem Bauch?

Meine Tochter ist 3- fast 4 Jahre alt und fragt mich desöfteren, wie Babys aus dem Bauch kommen. Ich stelle mich etwas verklemmt an, denn ich weiß nicht so recht wie ich das meinem Kind erklären soll. Das eine sind die Ausdrücke, das schlimmere ist der Hergang selbst. Ich denke mir, das die Kleine voll den Horror bekommt wenn ich es ihr erklär bzw. kann sie es überhaupt verstehen was ich da erzähl? Schwanger bin ich nicht, es gab in der Familie Nachwuchs. Meine Frage nun: Wie erkäre ich "schonend" meinem Kind wie das von statten geht?

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort! Andrea

...zur Frage

Muss dieser pseudomoralische Shitstorm gegen sexuell aktive Kinder und Jugendliche wirklich sein?

Mir ist aufgefallen, dass immer wenn Kinder und junge Jugendliche (sagen wir mal unter 15 Jährige) von ihren sexuellen Ergebnissen berichten oder Hilfe brauchen sofort die pseudomoralischen spießigen Beschuldigungen und dummen Sprüche losgehen

Was soll das was erhofft man sich von diesem destruktiven Verhalten, es ist doch viel sinnvoller diese Teenies stattdessen einfühlsam und kostruktiv zu helfen, ihnen Verhütungsmöglichkeit aufzuzeigen, als Frust rauszulassen und einen Shitstorm loszubrechen

Das betrifft übrigens das ganze Internet, auf Youtube in den Kommentaren ist es am schlimmsten, vom reellen Leben ganz zu schweigen, da ist es so schlimm das manche sich nichtmals trauen sich helfen zu lassen

...zur Frage

Gibt es ein besonderes Wort für Kindergarten für babys so 2-3 jährige?

...zur Frage

Ab welchem Alter ist sexuelle Aufklärung pädagogisch sinnvoll?

Hi, ich bin Papa eines 6 Jährigen Jungen, der mich nun schon öfter direkt und indirekt fragte, wie denn nun die Babys in den Bauch der Mama's kommen. Meine Exfrau meint, ich als Vater wäre dafür zuständig. Nun stellt sich mir allerdings die Frage, wie weit ein 6 Jjähriger daraus schlau werden kann, wenn ich ihn in dieses Wissen einweihe? Versteht ein Kind dieses Alters überhaupt, was ich ihm da erkläre? Anlügen will ich ihn auch nicht, so mit der Bienengeschichte und so. Er ist zwar für sein Alter sehr schlau, aber ich bin mir eben unsicher, weil ich ihn nicht verunsichern will.

Habt ihr einen Tipp für mich? DANKE!

TROLLE: Weg mit Euch! HUSCH HUSCH!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?