Wie Kindergarten auswahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest dir alle einmal ansehen. Jeder Kindergarten wird ein anderes Konzept haben. Und auswählen solltest du dann den, wo du mit dem Konzept überein stimmst. Den bei dem die das Personal am symphonischsten ist, bzw authentisch und passend für die Erziehung deines Kindes.

Allgemeine Tipps findet man im Netz. Sieh Dir die Kinder an, die dort sind. Wie verhalten sie sich? Sind Dir die Betreuer sympathisch? Wie sprechen Sie mit den Kindern? Hör auf Dein Bauchgefühl! Wir haben drei Anläufe gebraucht und jetzt höre ich immer: "Ich will nicht nach Hause!" :)

die Konfessionen der Träger sind fast immer unwichtig bei der Auswahl. Du kannst heute ebenso gut bei evangelischer wie bei DRK-Kita dein Kind anmelden.

Auch im Pädagog. Konzept sind die Unterschiede meistens nicht sehr groß

ABER du solltest überlegen:

  • Gehen Freunde/ Familien  aus eurer Nähe in den selben Kiga ?(das kann wichtig sein für Kinderfreundschaften zu Hause oder für das Abholen !)
  • Gibt es wenige Gruppen oder ist es ein Massen-Kiga ?
  • Wie gefällt dir die Leiterin bzw, die Gruppenleiterinnen ?
  • Welche Öffnungszeiten haben die Kitas ?


Als ich würde den naheliegendsten Kindergarten wählen!
Kurze Lauf/Anfahrtsweg und Kinder/Freunde aus der Nachbarschaft!

Ich würde mich bei der zentralen Stelle (Stadt/Kirche), wo man sich bewerben muss, bewerben.

Wenn ich dann mehrere Möglichkeiten zur Auswahl hätte, würde ich mich bei jedem Kindergarten persönlich vorstellen und fragen, ob ich mal an einem Nachmittag schnuppern könnte.

Danach würde ich mich entscheiden, oftmals ist es aber auch so, dass der Kindergarten sich entscheiden muss und du sagst einfach ja oder nein.

Oft gibt es Schnuppernachmittage/-tage für Eltern und Kind.

Würde ich sehr empfehlen, denn da bekommt man gut mit, wie die Erzieher/innen mit den Kindern umgehen, kann Fragen stellen,usw..

Wie verhält sich mein Kind dort?

Die ersten Eindrücke können viel versprechend sein.

Und auch andere Eltern nach ihren Erfahrungen befragen.

Viel Glück bei der Suche.



Was möchtest Du wissen?