Wie KFZ Versicherung umstellen, wenn diese vorzeitig abläuft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Geemail,

als Versicherungsbeginn trägst du den Tag ein, an dem deine alte Versicherung abgelaufen ist.

Auf der Kündigungsbestätigung deiner jetztigen Versicherung steht bestimmt der Ablauftag. Wenn das nicht der Fall ist,  ruf bei deinem Anieter an und frage nach. Alles andere ist Spekulation.

Es ist wichtig, dass der Übergang zur neuen Versicherung nahtlos ist. Da darf es keine Lücke geben, sonst gibt's Probleme mit dem Straßenverkehrsamt/ Polizei.

Nun zur SF-Klasse:

Es ist eigentlich egal, was du im Vergleichsportal eingibst. Deine neue Versicherung wird sowieso eine "Vorversichereranfrage" machen und schreibt deinem Vertrag dann die SF-Klasse gut, die dein jetziger Anbieter für dich bestätigt (auch wenn du selbst im Antrag etwas ganz anderes angegeben hast).

Für dich persönlich ist es natürlich trotzdem wichtig, die richtige SF-Klasse zu kennen. Denn du willst ja vor Vertragsabschluss wissen, was finanziell auf dich zukommt.  Ruf bei deiner Versicherung an und frage nach, welche SF-Klasse sie für dich weitergeben würden. Diese Klasse gibst du im Online-Rechner ein.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach dem für dich besten Anbieter.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geemail
19.10.2016, 15:34

Vielen Dank für die kompetente Antwort, Lydia :-)

Ich habe halt Angst, nichts zu sparen, denn: wenn ich bei den Portal SF 0 eintrage (aktuell) bin ich bei einem jährlichen Preis, den ich letztes Jahr schon bezahlt hatte. Ich würde also nichts sparen. Außerdem ist der Vertrag ja online dann gültig, oder nicht? Ich würde also von den Konditionen nicht günstiger werden, sondern den gleichen Preis bezahlen.

0

... das verstehe ich nicht, wieso wird bzw. muß eine Versicherung denn umgestellt werden? ... und was läuft vorzeitig ab, wenn gekündigt werden kann?

Was sagt denn Dein Berater dazu? Wenn dieser bei den Checkern ist, kann doch sicherlich auch dort gefragt werden.

Und wenn es Schäden gab, woher sonst kommt die SF-Klasse 0, kommt doch mit der nächsten Fälligkeit nun die bessere, oder?

Beachte ggf. die Hauptfälligkeit, denn die neue SF-Klasse kommt am 01.01. und somit wird gespart ab 01.01., und nicht erst wie hier im November.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versicherung bis zum 26.11.2016 kündbar. Ich habe diese gekündigt und möchte wechseln. Aktuell bin ich SF 0 eingestuft.

Eigentlich ganz einfach: falls dein Kfz-Vertrag tatsächlich zum 26.11.2016 abläuft (also ein unterjähriger Kfz-Versich.Vertrag - d.h. der Vertrag ist unter dem Jahr kündbar - ansonsten ist der Ablauf immer zum 1.1.2017).

Deine aktuelle SF-Klasse gibt du mit SF 0 an - SF 1 wäre falsch, da ja immer erst zum 1.1. jeden Jahres neu gestuft wird!

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?