Wie Katzen Tabletten geben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LillyFee000,

frag bitte zu erst mal beim TA nach, ob du die Tabletten unter Futter mischen darfst oder zerdrücken kannst. Denn es gibt ja auch Medis, die die direkte Eingabe ins Mäulchen erfordern !

Wenn ja, gibt es tolle Möglichkeiten. Tabletten sind oft richtig bitter und die Katzen mögen das natürlich überhaupt nicht. Du kannst z.B. mit fettreduziertem Scheiblettenkäse kleine Kugeln rollen und die Tablette darin verstecken. Das geht auch mit den weichen Leckerli-Stangen. Oder wenn deine Katze auf Lachs- oder Malzpaste steht, kannst du die Tablette damit ummanteln, ebenso mit Sahne und körnigem Frischkäse, das klappt für gewöhnlich auch gut. Oder auch mal in etwas Leberwurst verstecken.

Der Trick ist einfach, den sensible Geruchssinn der Katze überlistet. Weitere Möglichkeiten sind, die Tablette in gekochtem Hühnchen/Herzen oder etwas Kochschinken zu verstecken. Wenn das Medi in Nassfutter gemischt wird, gibt es einen einfachen Trick. Futter im Napf ganz kurz in der Mikrowelle erhitzen, nur 15- 30 Sekunden reichen. Erst dann das Medi unter mischen. Das erwärmen verstärkt die Aromen und macht das Futter attraktiver. Viel Glück und Gute Besserung

Alles Gute

LG

Vielen Dank ;-) sehr gute und hilfreiche Antwort

1

wie ich die Tabletten sicher verabreichen kann?

in ein Stückchen Wurst (z. B. Leberwurst) oder auch Fleisch-oder Schinkenhäppchen stecken. 

Leberwurst oder Thunfisch oder Maul-auf-Tablette rein-Maul zu- und HOFFEN ;-) 

habe schon den ganzen Tag überlegt aber auf thunfisch bin ich nicht gekommen obwohl die sogar einmal pro Woche welchen bekommen und den über alles lieben. war wohl mit meinen Gedanken woanders ;)

0

Was möchtest Du wissen?