Wie kannn ich eine Terminserie in excel automatisch unterbrechen lassen?

2 Antworten

geht es Dir nur um das neu Setzen eines Termins zB. nach den Weihnachtsferien? Dann setze alle Formeln mit Ausnahme der letzten zwei (Ende Januar/anfang Februar oder später)  zu WERT um, dann ändert sich durch das händische Löschen nichts.

Mit den beiden verbliebenen Formeln kannst du die Liste dann immer weiter fortsetzen.

Aber ehhrlich gesagt: bei so einfachen Sachen wie VorDatum+7 lohnt das wirklich nicht! Ich bin nun wirklich ein fauler Mensch, aber irgendwo hat das Vermeiden von Arbeit Mehrarbeit an anderer Stelle zur Folge!

ich verbinde diese Arbeit damit, mich mit Excel vertraut zu machen.

Einträge einfach aus einer Liste zu löschen kommt für mich nicht in Frage - dann bleibe ich lieber bei meinen Word-Tabellen.

Wenn ich Fragen stelle, die hier nicht angebracht sind, dann bitte entschuldigt - ich wollte niemanden belästigen.

0
@Wa12Ro

Deine Lern-Absicht konnte ja keiner ahnen! Inhaltlich bleibt die Aussage also stehen. Du hast Dir mit Datum gleich eines der komplizierteren Themen rausgesucht.

Ausserdem war aus der Liste nicht zu schließen, ob da eine Formel dahintersteckt und wie Deine Liste gestaltet ist (Musst Du in Zukunft unbedingt angeben!).

Du müsstest dazu eine Fornel eintragen und könntest eine (zweifache) Bedingung einfügen =Wenn(und("gewünschtesDatum"*1<"4.1.17"*1;"gewünschtesDatum"*1>"26.12.17"*1);"";"gewünschtesDatum"*1)  Zelle als Datum formatieren. Das hat aber den Nachteil, dass -sollte sich ein Folgewert auf diese Zelle beziehen, xl neu am 0.1.1900 anfängt zu zählen ("" wird als 0 gelesen)

Das *1 braucht es häufig, damit xl das "Datum" als Datum erkennt und nicht als Ziffernfolge (also Text) nimmt.

Du kannst aber auch die Stelle(Datumseintrag, auch ohne Formel)  als leer nur erscheinen lassen über eine bedingte Formatierung:

Bedingte Formatierung, Formel verwenden(o.Ä.), Formel =Und(A1<"4.1.17"*1;A1>"26.12.16"*1)

Das ist WAHR für den gewünschten Zeitraum 27.12...3.1.,

Du formatierst diese Zelle in irgendeiner Weise unsichtbar:
(in der Bearbeitungszeile siehst du den Zelleintrag immer).

Schriftfarbe weiß - dann sieht man es, wenn man die Zelle farbig hinterlegt, oder Benutzer-definiertes (nicht verwechseln mit bedingtes!) Format ;;;@ (Du wählst Zellen formatieren oder Strg+1, dann Karte Zahlen, dann Benutzerdefiniert(links ganz unten) und trägst bei Typ das o.g. ;;;@ ein)

zum Verständnis des definierten Zell-Formats:

Der Abschnitt vor dem ersten ; ist die Formatanweisung für positive Zahlen: Darstellung Leer  (die anderen sind bei Datum eigentlich irrelevant, aber der Vollständigkeit halber:)

Der Abschnitt zwischen erstem und 2. Semicolon steht für negative,

der dritte Abschnitt für 0,

der 4. für Text (@ ist ein Platzhalter im System, der hier Text bezeichnet.)

Du kannst also sichtbaren Text eintragen, sogar farbig n.Vorgabe:

;[blau]@ stellt Text blau dar!

Noch was sehr wichtiges: Egal, wie ein Formar den Zellinhalt darstellt: Der Zellinhalt bleibt und kann in Formeln verwendet werden! (auch wenn man ihn-wie hier-überhaupt nicht sieht!)

Ich wünsche guten Lernerfolg! Mach langsam und überfordere Dich nicht, damit Du nicht die Lust verlierst! (und schreib in Fragen auch jedesmal wieder, dass Du das lernen willst, viele wollen nämlich nur eine Lösung! Und als Beantworter kann man sich bei der Vielzahl der Namen nicht den Einzelnen merken)

2
@Iamiam

hey, danke dir sehr - komm grad von der Arbeit, das muss ich jetzt erst mal verdauen - und Schritt für Schritt durchgehen - hab erst Mi wieder Zeit, meld mich dann - Fragen hab ich da sicher noch :-)

glg Waro

0

Wie willst Du da was automatisch machen?
Lösche einfach die Zellen, an denen der Termin ausfällt.
Oder wie stellst Du Dir das genauer vor?

also ich hab ne Tabelle, da hab ich eingestellt, dass es mir ausgehend vom 1 Termin (Di 22.11.2016) alle Termine fortlaufend automatisch einträgt.

d.h. ich ich lege die ersten Termine fest und lass dann +7 +14 +21 usw. rechnen.

Natürlich kann ich die Unterbrechung händisch eingeben, aber ich möchte festlegen, dass es bestimmte Termine grundsätzlich ausschließt - wie eben zu Weihnachten.

0
@Wa12Ro

Dazu müsstest Du eine Liste erstellen, wann die Ferien sind.
Und DAS dann in eine Formel einzuarbeiten, die die Tage automatisch überspringt wird mir ehrlich gesagt zu kompliziert.
Man könnte das über ein VBA-Makro lösen, aber auch da finde ich, dass das "mit Kanonen auf Spatzen schießen" ist.
Das ist doch innerhalb einer Minute - auch für mehrere Jahre - von Hand gelöscht.

1

Arbeitsvertrag mit 12 Stunden wöchentlich läuft auf TZ?

Vertrag mit 12 Std .wöchentlich werde aber nicht eingesetzt habe mehr mals gesagt das ich arbeiten möchte aber nichts .Ich sitze jetzt 4 Wochen zu Hause und bekomme kein Geld der Arbeitgeber bezahlt nicht das was im Vertag steht .

Es steht nicht drin das ich nur bezahlt werde wenn ich arbeite. Bekomme tarif Lohn (Std) Vertrag stehen auch die Tage 1 Woche Di,Do,Sa,So 2 Woche Mo,Mi,Fr. Arbeit ist im Pflegeheim Plan wird geschrieben aber ich werde nicht eingestzt so das ich nicht auf meine 12 Std komme in der Woche . Manchmal auch überhaupt nicht .Diesen Moant wurde ich nicht eingeteilt muss aber krankenversicherung zahlen frage mich nur wo von.

Was kann ich tun ? Hat Arbeitgeber den Vertrag gebrochen kann ich damit zum RA gehen??

Bitte dringend um Hilfe vielen Dank.

...zur Frage

9 wochen alter jack russel

Hallo, seit 1 woche haben mein freund und ich einen jack Russel Welpen. Er ist 9 wochen alt, sehr verspielt, schläft noch sehr viel und meldet sich meist brav wenn er pipi muss. Betont auf "meistens" :-) nun meine fragen: um welche uhrzeit ist es am besten für den kleinen zu essen? Nun gebe ich ihm um 6.00 bevor ich arbeiten gehe und danach um 18.00 wenn wir zuhause sind. Ist das eine zu lange fastzeit dazwischen oder okay so? Dann noch eine frage: wird das dem kleinen zuviel wenn ich ihn Di-Do mitnehme zur arbeit von 7.00-18.00 uhr ( bin nanny) und Mo geht er mit meinem freund mit (immobilienmakler) und freitag auch. Ist das hin und her zuviel oder ist das okay? Was meint ihr? Ich finde es besser als ihn alleine zu lassen solang er noch ein welpe ist. Danach wird er es lernen müssen max 6 std alleine zu sein. Überall mitkommen kann er ja auch nicht (zbs arzt, meeting, etc) wobei er mit 9 wochen schon suuuuper ohne weinen im auto auf uns warten kann wenn wir einkaufen gehen. Er schläft dann einfach und weiss genau dass er ein leckerchen bekommt wenn wir zurück sind und er brav wartet. Freue mich auf antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?