Wie kannman zunehmen ohne das das körperfett steigt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst in den Überschuss gehen um Muskelmasse aufzubauen. Und dazu wird nunmal Fett angespeichert, durch restliche Überschüssige Kcal. Daran kannst du nichts ändern. Dein sixpack wird undefinierter, aber das bedeutet nicht das er verschwindet, so wie du es oben ausgedrückt hast. Aber gar kein Problem, nach der Massephase definierst du einfach wieder. Es klingt auch eher so, als hättest du einen sixpack, einfach weil du definiert bist und nicht weil er gut trainiert ist. Du wiegst ja auch nicht grad viel.

Also nochmal zusammengefasst um deine Fragen zu beantworten: Du kannst nicht Muskelmasse aufbauen, ohne das Fett angesetzt wird (das ist aber nicht viel Fett). Und deine Muskelmasse am Bauch geht nicht verloren, wenn du etwas Fettmasse ansammelst, du musst nur danach definieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Durch Krafttraining natürlich aber man braucht Geduld. Ich bin etwa so groß wie Du und habe mein Gewicht von 73 auf 91 kg verändert. Über viele Jahre und sogar die Taille hat sich nicht verändert. Braucht viel Zeit, ist ein harter Weg und natürlich muss auch die Genetik etwas mitspielen.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Kraftsport verliert der Körper an Körperfett und die Muskelmasse wird stärker definiert. Zuerst wirst du leicht abnehmen, später jedoch wird sich deine Muskelmasse stärker ausbilden. Bei gleicher Körpermasse wirst du dann mehr wiegen als mit der gleichen Masse an Fettgewebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum willst du zunehmen? du bist gerade richtig, nicht zu dünn und nicht zu dick, wenig Körperfett... ist doch toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln wiegen ... Warum willst du denn einfach nur schwerer werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?