Wie kannich Spam E-Mails künftig abstellen?

4 Antworten

Die Funktion, die Du meinst, nennt man "Mail bounce" oder "bounce back". Als direkte Funktion zum Aufrufen aus dem Mailclient heraus gibt es das aber nicht; das erledigt der Mailserver, bei dem Dein Postfach geführt wird. Was Du allerdings tun kannst, ist einen guten lernfähigen Spamfilter zu nutzen. Schau mal unter http://www.spamfighter.org nach.

Hallo, vielen Dank für deine Antwort.

0

Inzwischen hab ich die Spams mit Hilfe von Windows Mail ganz gut im Grriff. Unter dem Menüpunkt "Nachricht" gibt es unter "Junk E-Mail" die Möglichkeit, sowohl den Absender wie auch seine Domäne (mit versch. Adressen) in die Liste der blockierten Absender aufzunehmen. Es kann drei- bis viermal dauern, bis das System die Mails mit wechselndem Absender erkennt, aber wenn man am Ball bleibt, ist man sie wirklich los. Outlook hat sicher die gleiche Funktion, wenn nicht noch ausgefeilter.

Ansonsten gibt es Mailanbieter, die Dir sog. "Wegwerfadressen" bieten. Sie bestehen aus zwei Komponenten. Wenn Du eine solche Adresse "wegwirfst" und die zweite Komponente veränderst, hast Du schon mal einen guten Teil der Spams los!

Hallo, vielen Dank für deine Antwort.

0

Als erstes solltest du dich mit folgendem vertraut machen. Spam Mails niemals öffnen oder mit der Outlook Voransicht. Warum? In den meisten Spams sind Bilder die wiederum auf Servern abgelegt sind. Daraufhin kann derjenige der dir die Spams schickt sehen das es deine Adresse tatsächlich gibt. Also Hände weg. Zudem möchte ich das Thema Virus etc. gar nicht erwähnen. Um sich vor Spams zu schützen gibt es folgende Methoden. 1. nur Kontakten deines Vertrauens deine E-mail adresse geben. Ansonsten für Bestellungen etc. eine kostenfreie Yahoo etc. Adresse anlegen. 2. Benutze eine Anitvirus Internet Suite wie z.B. Kaspersky. Hier hast du einen Antispamfilter der ankommende Mails prüft. Dies funktioniert aber nur wenn du z.B. Outlook verwendest. Bei den Online (also Webseiten) funktioniert dies nicht. Auf den Online Mail Seiten gibt es oft eine kostenpflichtige Antispamlösung. Aber hier würde ich trotzdem nachdenken für 0,69 € eine richtige e-mailadresse zu besorgen da du sowiso eine antivirenlösung für deinen PC benötigst.

Hallo, vielen Dank für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?