Wie kanni ich meine SSD formatieren ohne dabei Windows zu löschen (Windows 7)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Windows 7 auf deiner SSD installiert ist, kannst du sie nicht formatieren, ohne das System zu löschen. Falls Windows 7 auf einer anderen Festplatte ist, dann kannst du die SSD formatieren. Wenn du die SSD trotzdem formatieren willst, solltest du dir eine Windows 7-DVD zulegen. Wenn du keine kaufen willst und den Windows-Key (Findet man in der Systemsteuerung unter "System") noch hast, dann reicht auch ein bootfähigere USB-Stick oder eine DVD. Dort musst du dir die ISO-Datei von Windows 7 runterladen. Wo du die herkriegst (inkl. Anleitung zur Installation) findest du auf Google.

Windows kann man nicht verschieben. Wenn du die SSD also formatieren willst, musst du Windows 7 neu installieren. Es gibt keine andere Möglichkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Beim Formatieren Löscht du alles von der SSD. Du kannst höchstens zu einem Fachmann gehen, welcher dir manuell alles unwichtige runterschmeißt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waveboardexpert
30.08.2016, 16:03

Recht hast du. Leider bringt Windows mit der Zeit so viel eigenen Müll mit, den man meist nur durch formatieren beseitigt kriegt. Deswegen mag ich Windows 10, dort ist das Zurücksetzen sehr einfach.

0

Gar nicht. Formatieren heißt ein bestimmtes dateisystem zu installieren und alle daten zu löschen und zu überschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Möglichkeit existiert nicht. Formatieren heißt, alles wird bei der Platte überschrieben. Du könntest alle anderen Daten per Hand löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Legreendary
30.08.2016, 16:00

gibt es vielleicht irgeneinen weg Windows zu verschieben?

0

Mach doch Windows Formatierung Windows wird dann einfach automatisch installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?