Wie kann/darf ich meine selbst entworfenen und gemachten Taschen im eigenen (zukünftigen) Online-Shop anbieten und verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Chocobärchen,

bevor Du Dich in ein Gewerbe stürzt, solltest du vielleicht vorher erst einmal abklären, ob deine Artikel überhaupt einen Abnehmer finden!

Was bringt dir ein Gewerbeschein und der ganze Papierkram (rechtssichere AGB's, Widerrufserklärung, Verpackungslizenz uvm.), wenn sich herausstellt, das sich deine Vorstellung von Mode, Design etc. nicht mit dem Zeitgeist deckt. Ich empfehle dir daher als ersten Schritt auf 

www.ebay.de

zu testen, ob deine Artikel gekauft werden. Hier darfst du ja auch privat verkaufen und geringfügig dazuverdienen (bitte informiere dich hier bzgl. der Höhe, ich glaube, es sind 500 Euro jährlich). 

Einen eigenen Shop aufzuziehen, geht nicht eben so. Da gibt es viele rechtliche Dinge abzuklären, ganz davon abgesehen, dass ein Shop noch lange nicht bedeutet, dass Käufer zu dir finden. Inzwischen gibt es so viele Shops, auch zu deinem Bereich, da kann es Jahre dauern, bis dein Shop angenommen wird, vor allem, wenn du im Bereich Social Media und Werbung im Vorwege noch nichts gemacht hast. 

Wenn du es schaffst, dir bei ebay einen Kundenkreis aufzubauen, dann solltest du vielleicht einen Schritt weitergehen, ein Gewerbe anmelden, um z.B. auf 

www.dawanda.com

zu verkaufen. Im dawanda Forum findest du zahlreiche rechtliche Dinge, die du als kreativ Selbständige beachten musst.

Es gibt aber auch zahlreiche andere Verkaufsplattformen wie z.B. www.rakuten.de. Nutze deren Macht, sie machen für dich mit Werbung! Außerdem bieten dir viele diese Plattformen Hilfe an, deine Shopseite entsprechend zu gestalten, damit sie auch optisch gut aussieht und sind i.d.R. einfach und intuitiv zu handhaben. 

Auch wenn ein eigener Shop cool ist, er ist vor allem viel viel Arbeit und definitiv nicht das richtige, um sich mal eben sein Taschengeld aufzubessern. Dann vielleicht doch eher der gute alte Flohmarktstand ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor Du ein Gewerbe anmeldest solltest Du Dich bitte darüber informieren, was es damit so alles auf sich hat.

Gewerbeanmeldung und Gewerbeschein -Diese Kosten und ...

www.gewerbe-anmeldung.com/

Gewerbe anmelden 2016 + eröffnen - Gewerbeschein beantragen

www.gewerbe-anmelden.net/

Gewerbe (inkl. Gewerbeschein) Definition: Was genau ist ein ...

https://www.gruenderkueche.de/.../gewerbe-definition-gewerbe-und-gewerbeschein/

Muss im Nebengewerbe eine extra Krankenversicherung ...

https://www.gruenderlexikon.de/.../nebengewerbe/nebengewerbe-krankenversicherun...

Kleingewerbe und Steuern - Vorsteuer, Umsatzsteuer u- Buchführung

www.gewerbe-anmelden.info/kleingewerbe/steuern.html
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewerbe bei der Gemeinde anmelden, kostet ca. 20 Euro. Ansonsten die Steuererklärung nicht vergessen und los gehts :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chocobaerchen90
14.07.2016, 00:08

Danke, wie läuft das dann mit der Steuererklärung? Ich habe gelesen, wenn man besachwaltet ist, kann man keins anmelden? Geht das dann über meine Sachwalterin oder ist das dann gar nicht möglich?

0

Du kannst deine Taschen auch bei Kleiderkreisel verkaufen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brauche ich sicher einmal einen kleinen Gewerbeschein

Es gibt weder große noch kleine Gewerbescheine ! 

 Wie viel kostet der denn und was für Voraussetzungen muss ich dafür erfüllen?

Die Verwaltungsgebühr für die Gewerbeanzeige beträgt je nach Stadt 20-30 €. Voraussetzungen brauchst du keine.

Ist es ein Problem, dass ich in der Richtung keine Ausbildung absolviert habe?

Nein.

Wo kann ich denn so einen Gewerbeschein für Online-Shops beantragen?

Du musst deinen Shop beim Gewerbeamt anmelden. In manchen Stäten gehört das zum Ordnungsamt. Du bekommst als Eingangsbestätigung eine abgestempelte Kopie. Das ist der sogenannte "Gewerbeschein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jedenfall benötigst du eine webseite : geht am besten kostenlos mit WIX.com und du musst 18 sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chocobaerchen90
14.07.2016, 00:07

Gut, ich bin 26 und danke für den Tip mit WIX.com...✌🏽️

0

Was möchtest Du wissen?